Wichtiger Beitrag für Vielfalt der örtlichen Wirtschaft

Stöckl eröffnete die Gewerbeausstellung in Anthering

Salzburger Landeskorrespondenz, 03.10.2015
 

(LK)  "Örtliche Gewerbe- und Wirtschaftsausstellungen bieten den Unternehmern eine gute Gelegenheit, der Bevölkerung ihre gesamte Leistungspalette zu präsentieren. Damit wird ein wichtiger Beitrag geleistet, die Vielfalt der örtlichen Wirtschaft zu erhalten. Dadurch werden Arbeitsplätze im Ort und in der Region geschaffen und gesichert." Das betonte Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Dr. Christian Stöckl heute, Samstag, 3. Oktober, in Vertretung von Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer bei der Eröffnung der Gewerbeschau Anthering.

Von 10.00 bis 18.00 Uhr haben die Besucherinnen und Besucher des Festes der Antheringer Gewerbebetriebe die Möglichkeit, bei 27 Betrieben aus Handwerk, Industrie, Handel und Dienstleistung hinter die Kulissen zu blicken. Ob Backstubenbesichtigung, Hotelführung, die Präsentation von Off-Road-Reisefahrzeugen – die Palette der Attraktionen ist breit gefächert. Interessierte können sich über Ausbildungs- und Jobmöglichkeiten informieren. Präsentiert werden weiters die Moor-Schätze aus Anthering. Dabei handelt es sich um eine neue Kooperation von Antheringer Firmen mit Produkten aus dem beziehungsweise mit Moor.

"Nur eine florierende Wirtschaft mit Betrieben, die das notwendige Entwicklungspotenzial haben und dadurch für genügend und gute Arbeitsplätze sorgen, sind in der Lage mitzuhelfen, die Budgets, durch die das Land die zahlreichen Aufgaben im Gesundheitsbereich, in der Kinderbetreuung, im Sozialen oder in der Bildung finanzieren kann, zu sichern. Die Unternehmen zeigen oft auch in schwierigen Zeiten Verantwortung und beweisen durch Investitionen unternehmerischen Mut", so Stöckl. t230-51

Weitere Informationen: Mag. Harald Haidenberger, Büro LH-Stv. Mag. Dr. Christian Stöckl, Tel.: 0662/8042-3311, E-Mail: harald.haidenberger@salzburg.gv.at.