Salzburg als guter Boden für den Fachhandel

Stöckl eröffnete Fachmesse Casa im Salzburger Messezentrum

Salzburger Landeskorrespondenz, 27.01.2016
 

(LK)  Die internationale Fachmesse für kreatives Wohnen, Einrichten und Lifestyle, die "Casa 2016", eröffnete Landeshauptmann-Stellvertreter Christian Stöckl heute, Mittwoch, 27. Jänner, im Salzburger Messezentrum.

"Wohnen und Einrichten haben einen zentralen Stellenwert im Leben der Österreicherinnen und Österreicher, der sich auch an Zahlen ablesen lässt. So haben sich die Ausgaben der privaten Haushalte für Möbel, Innenausstattung, Teppiche und Bodenbeläge in den vergangenen 20 Jahren von rund 3,5 auf knapp mehr als fünf Milliarden Euro erhöht. Und entgegen des allgemeinen Trends, Konsumgüter verstärkt über das Internet zu kaufen, werden Möbel und Einrichtungsgegenstände noch immer bevorzugt im stationären Handel gekauft. Das liegt zum einen an den besonderen Produktpräsentationen, als auch an der Fachkompetenz des heimischen Handels. Die Casa beweist, dass Salzburg ein guter Boden für den Fachhandel ist", so Stöckl.

Die Casa mit den Bereichen "Texbo" (Heim- und Haustextilien, Boden, Raumausstattung, Werkzeuge und Technik) sowie Ambiente und Möbel (Wohnen, Sitzen, Schlafen, Wohnaccessoires, Beleuchtung, Sonnenschutz) ist eine Fachmesse, die alle zwei Jahre von Reed Exhibitions im Salzburger Messezentrum veranstaltet wird. Dabei bieten rund 150 Aussteller einen kompakten und repräsentativen Überblick über Neuheiten, Trends und aktuelle Sortimente.

"Zugleich ist diese Fachmesse für die Branche eine wichtige Wirtschaftsplattform, die ausreichend Zeit und Gelegenheit für ausführliche persönliche Gespräche und für fachlichen und gesellschaftlichen Austausch bietet. Darüber hinaus wartet die Casa mit einem attraktiven Rahmenprogramm, das besonders die Jugend anspricht, auf", so Stöckl.

So findet beispielsweise am Donnerstag und Freitag ganztags der Bundeslehrlingswettbewerb der Bodenleger statt, und am Freitag lädt die Tapeziererinnung die Jugend zum Meinungsaustausch ein. Ebenfalls am Freitagabend findet die Siegerehrung des "Hans-Peter-Lugstein-Wettbewerbs" der Bodenleger statt.

Die Casa 2016 ist von heute, Mittwoch, bis Freitag, 29. Jänner, von 9.00 bis 18.00 Uhr, und am Samstag, 30. Jänner, von 9.00 bis 17.00 Uhr, geöffnet. 160127_53 (grs/sm)

Weitere Informationen: Harald Haidenberger, Büro LH-Stv. Christian Stöckl, Tel.: 0662/8042-3311, E-Mail: harald.haidenberger@salzburg.gv.at.