Größtes Fotobuch Österreichs produziert

Stöckl: Color Drack schafft sich mit Innovation ein Alleinstellungsmerkmal

Salzburger Landeskorrespondenz, 18.02.2016
 

(LK)  Seit zehn Jahren produziert die Firma Color Drack in Schwarzach im Pongau Fotobücher auf Druckbasis und auf echtem Fotopapier. Als Besonderheit wurde nun das größte Fotobuch Österreichs im Unternehmen selber entwickelt und wird dort auch gedruckt. Die Präsentation des größten Fotobuches Österreichs erfolgte heute, Donnerstag, 18. Februar, unter der Patronanz von Landeshauptmann-Stellvertreter Christian Stöckl.

Innovationen und Professionalität sind gerade in der schnelllebigen Fotobranche sehr wichtig, um am Markt zukunftsfähig und erfolgreich zu sein. Mit der Umsetzung der Idee, das größte Fotobuch Österreichs zu entwickeln, wurde etwas Einzigartiges geschaffen, mit dem die Firma Color Drack ein Alleinstellungsmerkmal hat. Ich gratuliere Firmenchef Gerhard Schiechl und seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ganz herzlich dazu und wünsche viel Erfolg mit dem Buch, betonte Stöckl. Die Maschine, die dies ermöglicht, wurde im vergangenen Jahr erworben und seitdem wurde an der Umsetzung des Projektes gearbeitet.

Color Drack beliefert täglich rund 1.000 Geschäfte, davon 400 Geschäfte mit einem Abhol- und Zustellservice in ganz Österreich. Durch die günstige Lage und ein hervorragendes Abholdienst-Netz kann das Unternehmen seine Kunden österreichweit mit einem verlässlichen Lieferservice bedienen. Weiters wird auch in verschiedene Länder wie die Schweiz, Deutschland und Italien exportiert.

Die Firma Color Drack befand sich mehr als 50 Jahre lang in Familienbesitz und wurde im vergangenen Jahr von Gerhard Schiechl, der bereits zuvor in leitender Position im Unternehmen tätig war, übernommen. Dadurch war es möglich, 50 Arbeitsplätze, die von großteils älteren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gehalten werden, zu sichern. Die Firma Color Drack deckt das gesamte Spektrum der analogen und digitalen Fotografie ab. 160218_23 (lmz/kg)

Weitere Informationen: Harald Haidenberger, Büro LH-Stv. Christian Stöckl, Tel.: 0662/8042-3311, E-Mail: harald.haidenberger@salzburg.gv.at.