Auszeichnung für verdiente Persönlichkeiten Salzburgs

Haslauer überreichte Ehrenbecher des Landes an Susanne Riess / Verdienstzeichen an vier erfolgreiche Unternehmerinnen

Salzburger Landeskorrespondenz, 04.03.2016
 

(LK)  Den Ehrenbecher des Landes überreichte Landeshauptmann Wilfried Haslauer heute, Freitag, 4. März, an Susanne Riess, Generaldirektorin von Wüstenrot. Darüber hinaus erhielten vier weitere verdiente Persönlichkeiten Salzburgs das Verdienstzeichen des Landes.

"Wüstenrot ist mit seinem Österreich-Hauptquartier in Salzburg ein wichtiger Dienstleister, Arbeitgeber, Wertschöpfungsträger und Multiplikator", betonte Haslauer. Wüstenrot sei aber auch verlässlicher Partner und Förderer zahlreicher Einrichtungen in Sport, Sozialem und Kultur. "Diese Form der Unternehmenskultur ist immer auch eine direkte Folge von Entscheidungen an der Spitze."

Das Verdienstzeichen des Landes erhielten Anita Gerhardter, Mucky Degn, Marlies Muhr und Ingrid Weinberger.

Anita Gerhardter ist Geschäftsführerin und Mitglied des Vorstands der Stiftung "Wings for Life".  Die Stiftung unterstützt die Grundlagenforschung zur Heilung von Querschnittlähmung, insbesondere an der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität.

Mucky Degn ist Geschäftsführerin von Degn-Film. 2014 feierte die Firma das 40-Jahr-Jubiläum. Mit Filmproduktionen setzt Degn-Film Salzburg immer wieder ins rechte Bild und ist ein bedeutender Werbeträger für Salzburg.

Marlies Muhr ist Geschäftsführerin von Marlies Muhr Real Estate, diese zählt zu den bedeutendsten österreichischen Immobilientreuhändern. Durch diese ist Salzburg Standort vieler Menschen und Unternehmen sowie ihrer Ideen geworden. Bei der Entscheidung über den Ort von Aktivitäten ist qualitätsvolle Beratung wichtig.

Konsulin Ingrid Weinberger ist Geschäftsführerin des Salzburger Unternehmens Wohn Design und Honorarkonsulin für Namibia in Salzburg. Das Unternehmen besteht seit zehn Jahren und handelt auch mit Waren aus Afrika. Der Erlös des fairen Handels mit Afrika, seinen regionalen und lokalen Kunsthandwerkern und Kleinproduzenten, ist ein wertvoller Beitrag zur treffsicheren und wirksamen Unterstützung der Entwicklung in Afrika. 160304_52 (grs/ram)

Weitere Informationen: Christian Blaschke, Büro Landeshauptmann Wilfried Haslauer, Tel.: 0662/8042-2325, E-Mail: christian.blaschke@salzburg.gv.at.