Statistisches auf den Punkt gebracht

Land Salzburg startet Video-Serie "Nachgezählt" mit Entwicklungen auf dem Arbeitsmarkt und beim Energieverbrauch

Salzburger Landeskorrespondenz, 21.11.2016
 

(LK)  In Salzburg war im Vorjahr die Arbeitslosenrate niedriger als in jedem der 28 EU-Mitgliedstaaten. Die Salzburgerinnen und Salzburger verbrauchen im EU-Vergleich überdurchschnittlich viel Energie.

Fakten wie diese bereitet die Serie "Nachgezählt" auf dem Facebook- und dem YouTube-Kanal des Landes in anschaulicher und leicht verständlicher Form auf. Aus dem großen Datenschatz des Landes greifen Landesstatistik und Landes-Medienzentrum plakative Daten heraus und bringen sie in pfiffiger filmischer Verpackung in Verhältnis. Damit wird etwa deutlich, wie Salzburg im Vergleich zu anderen Bundesländern und der EU in verschiedenen Themenbereichen liegt, aber auch welche Entwicklungen innerhalb des Landes in der jüngeren Vergangenheit bis zur Gegenwart stattgefunden haben. 161121_60 (sm/fw)

Weitere Informationen: Franz Wieser, Pressesprecher Land Salzburg, Landes-Medienzentrum, Tel.: +43 662 8042-2365, Redaktionshandy: +43 664 3943735.

Das Land Salzburg auf Facebook und Twitter.