Telekommunikationsmanager mit Salzburg-Verdiensten

Haslauer überreichte Großes Verdienstzeichen des Landes Salzburg an Hannes Ametsreiter

Salzburger Landeskorrespondenz, 03.03.2017
 

(LK)  Als Zeichen der Wertschätzung und des offiziellen Dankes und der Anerkennung für seinen Beitrag für den Wirtschaftsstandort Salzburg überreichte Landeshauptmann Wilfried Haslauer heute, Freitag, 3. März, das Große Verdienstzeichen des Landes Salzburg an Hannes Ametsreiter.

Seit 2015 ist der gebürtige Salzburger Ametsreiter CEO von Vodafone Deutschland, dem größten privaten Telekommunikationskonzern, und zugleich Mitglied des Konzernvorstandes der weltweiten Vodafone Gruppe. Vodafone Deutschland bietet mit 14.000 Mitarbeitern rund 45 Millionen Kunden Festnetz, Breitband-Internet, Mobilfunk und Fernsehen aus einer Hand und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von 11 Milliarden Euro.

"Wir sind jedenfalls stolz, mit Dir als gebürtigem Salzburger einen so erfolgreichen und renommierten Telekommunikationsmanager von Internationalem Format zu wissen. Wir wollen Dir auch danken, dass Du die Interessen des Landes Salzburg in Deinem Geschäftsbereich stets mitbedacht und mitgefördert hast", sagte Haslauer und nannte als Beispiel die Einführung der Mobilfunktechnologie "Edge" in Salzburg als erstes Bundesland in Österreich und die Kooperation mit der Fachhochschule Urstein. Weiters war Ametsreiter als Generaldirektor der Telekom Austria 2014 für den Abschluss eines Glasfaser-Ausbaupakts für Salzburg sowie 2011 für den Ausbau der ersten "Giganetz"-Gemeinden Salzburgs verantwortlich. Seine besondere Verbundenheit zu Salzburg fand auch in seiner langjährigen Präsidentschaft des Club Salzburg in Wien Ausdruck. 170303_60 (sm/sab)

Weitere Informationen: Thomas Kerschbaum, Büro Landeshauptmann Wilfried Haslauer, Tel.: +43 662 8042-2332, Mobil: +43 664 1020564, E-Mail: thomas.kerschbaum@salzburg.gv.at.

Das Land Salzburg auf Facebook und Twitter.