ROG-Novelle mehrheitlich beschlossen

Ausschussberatungen des Salzburger Landtags

Salzburger Landeskorrespondenz, 21.06.2017
 

(LK) Am Nachmittag stand heute Mittwoch, 21. Juni, bei den Ausschussberatungen des Salzburger Landtags die Vorlage der Landesregierung für ein Gesetz, mit dem das Salzburger Raumordnungsgesetz 2009, das Anliegerleistungsgesetz sowie das Bautechnikgesetz geändert werden, zur Debatte. Diese wurde nach rund dreieinhalbstündiger Diskussion im Verfassungs- und Verwaltungsausschuss mit den Stimmen von ÖVP, Grünen und LAbg. Otto Konrad gegen jene der SPÖ und FPS angenommen. 170621_25 (kg)

Weitere Informationen: Franz Wieser, Pressesprecher Land Salzburg, Landes-Medienzentrum, Tel.: +43 662 8042-2365, Redaktionshandy: +43 664 3943735.

Das Land Salzburg auf Facebook und Twitter.