Ein Kindergarten feiert seinen 70. Geburtstag

Berthold: Im Kinderarten Kuchl wird der Respekt vor Mensch und Natur gelebt

Salzburger Landeskorrespondenz, 14.07.2017
 

(LK) Sein 70-jähriges Bestehen feierte kürzlich der Kindergarten Kuchl. Landesrätin Martina Berthold, zuständig für Kinderbetreuung und Elementarbildung, gratulierte heute, Freitag, 14. Juli, persönlich bei einem Besuch. Heute werden in der Kinderbetreuungseinrichtung insgesamt 230 Kinder in 13 Gruppen betreut.

Besonders begeistert zeigte sich Martina Berthold von der hohen Qualität der Betreuung und der pädagogischen Schwerpunktsetzung. "Im Kindergarten Kuchl wird der Respekt vor Mensch und Natur nachhaltig gelebt. In der Bildungsarbeit wird auf Inklusion, Sensibilität für die Bedürfnisse der Kinder und ein aktives Miteinander gesetzt", unterstreicht Landesrätin Martina Berthold.

Kinderbetreuung ist Jobmotor

251 neue Betreuungsplätze stehen seit September 2016 zur Verfügung. Dieser Zuwachs führt auch zu einem erhöhten Bedarf an gut ausgebildeten Pädagoginnen und Pädagogen. Bereits 3.209 Personen (ohne Haus- und Reinigungspersonal) arbeiten im Betreuungsjahr 2016/2017 in einer Einrichtung im Bundesland Salzburg. Das sind um 443 mehr als noch vor drei Jahren, ein Zuwachs von 16 Prozent. Bessere Gehälter machen Jobs in der Elementarpädagogik zudem attraktiver. 170714_63 (sm)

Weitere Informationen: Philipp Penetzdorfer, Büro Landesrätin Martina Berthold, Tel.: +43 662 8042-4888, E-Mail: philipp.penetzdorfer@salzburg.gv.at.

Das Land Salzburg auf Facebook und Twitter.