Eine "Salzburger Institution" feierte 85er

Haslauer gratulierte Rudolf Frey zum Geburtstag

Salzburger Landeskorrespondenz, 16.07.2017
 

(LK) Rudolf Frey feierte vor Kurzem die Vollendung seines 85. Lebensjahres. Als Gratulant stellte sich kürzlich auch Landeshauptmann Wilfried Haslauer ein und überreichte dem Jubilar einen persönlich gewidmeten Bierkrug mit Landeswappen. "Konsul Frey hat sich auch als Interessenvertreter für die Branche des Fahrzeughandels und als langjähriger Funktionär in der Wirtschaftskammer-Organisation engagiert. Er galt als zielbewusster, lösungsorientierter und konzilianter Gremialvorsteher, dem es gelungen ist, den Salzburger Fahrzeughandel in einer schwierigen Phase zu gemeinsamen Aktionen und Verhalten zu bewegen. Ehrendoyen Kommerzialrat Rudi Frey ist ad personam eine 'Institution in Salzburg'", so Landeshauptmann Haslauer.

Rudolf Frey wurde am 22. Juni 1932 in Salzburg geboren, ist verheiratet und ist Vater von vier Töchtern und einem Sohn. Nach der Reifeprüfung stieg er 1950 in den elterlichen Betrieb ein und übernahm 1979 die Firmengruppe AutoFrey. 1974 wurde er zum Schweizerischen Konsul ernannt und 1986 zum Generalsekretär des in Salzburg akkreditierten Konsularischen Korps gewählt. 2002 bis 2003 war er Generalkonsul des Schweizerischen Konsulates in Salzburg und von 1999 bis 2003 Doyen des Konsularischen Korps in Salzburg. 2003 wurde er zum Ehrendoyen des Konsularischen Korps in Salzburg ernannt.

Frey ist Träger zahlreicher Auszeichnungen: 1980 erhielt er das Goldene Verdienstzeichen des Landes Salzburg, 1988 den Berufstitel Kommerzialrat, 1992 das Goldene Ehrenzeichen des Landes, 2001 den Ring des Landes Salzburg, 2002 den Ring der Stadt Salzburg, 2003 den Ehrentitel "Konsulent der Salzburger Landesregierung für Außenbeziehungen des Landes Salzburg" und 2006 das Große Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik. 2010 erfolgte die Verleihung des Salzburger Landeswappens an das AutoHaus Frey. 170716_20 (kg/sab)

Weitere Informationen: Christian Blaschke, Büro Landeshauptmann Wilfried Haslauer, Tel.: +43 664 5917126, E-Mail: christian.blaschke@salzburg.gv.at.

Das Land Salzburg auf Facebook und Twitter.