Salzburger EU-Infostelle für weitere drei Jahre bestätigt

Europe-Direct-Informationszentrum – Land Salzburg erhielt 99 von 100 möglichen Bewertungspunkten

Salzburger Landeskorrespondenz, 07.01.2018
 

(LK) Seit Anfang 2016 gibt es die Europainformationsstelle Europe-Direct-Informationszentrum – Land Salzburg in der Michael-Pacher-Straße 36 in Salzburg. Mit 99 von 100 möglichen Punkten hat die Europäische Kommission nun die Bewerbung der EU-Infostelle bewertet und damit die Finanzierung bis 2021 bestätigt. "Die engagierte und wirkungsvolle Tätigkeit des Europe-Direct-Büros hat auch die strengen Prüfer der Kommission überzeugt und das beste Bewertungsergebnis aller österreichischen Europe Direct-Stellen erhalten. Das Land Salzburg fördert eine offene EU-Informationspolitik. Besonders junge Menschen sollen durch solides EU-Wissen in die Lage versetzt werden, sich kritisch und unabhängig eine eigene Meinung zu bilden", so Landeshauptmann Wilfried Haslauer.

Das Europe-Direct-Informationszentrum – Land Salzburg bietet unter der Leitung von Gritlind Kettl Auskünfte und Informationen zu Europafragen und EU-Förderprogrammen und kümmert sich um die Organisation von europabezogenen Veranstaltungen und die regelmäßige Durchführung von EU-Expertenvorträgen an Salzburgs Schulen, die Konzipierung und Umsetzung von EU-Sonderprojekten sowie die Bereitstellung von EU-Informationspaketen und kostenlosen Informationsbroschüren. Über die Europainformationsstelle ist ein kostenloser Zugang zu EU-Datenbanken und offiziellen EU-Dokumenten möglich. Darüber hinaus werden von Europe Direct EU-Vorträge durchgeführt und europäische Referentinnen und Referenten zu aktuellen EU-Themen vermittelt. Höhepunkte des vergangenen Jahrs waren Diskussionsveranstaltungen für Schülerinnen und Schüler mit dem damaligen Außenminister Sebastian Kurz Mitte März sowie mit Bundespräsident Alexander Van der Bellen Ende November und eine Digitale Schnitzeljagd zum Europatag.

Das Europe-Direct-Informationszentrum hat von Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 12.30 Uhr und nach persönlicher Vereinbarung geöffnet und ist telefonisch unter +43 662 8042-3302, per E-Mail unter europedirect@salzburg.gv.at sowie im Internet unter www.salzburg.gv.at/europedirect zu erreichen.

Netzwerk Europainformation

Europe Direct ist das Informationsnetzwerk der Europäischen Kommission für alle EU-Bürgerinnen und -Bürger. Es gibt mittlerweile etwa 500 solcher Europe Direct Informationsstellen in den EU-Mitgliedsländern, davon elf in Österreich. Neben dem Europe-Direct-Informationszentrum – Land Salzburg in der Stadt Salzburg ist seit Juni 2013 auch die Europe Direct Informationsstelle Südliches Salzburg am Bahnhof Bischofshofen aktiv. Auch bei dieser Europa-Informationsstelle wurde der Betrieb bis 2021 fixiert. 180107_60 (sm/mg)

Weitere Informationen: Franz Wieser, Pressesprecher Land Salzburg, Landes-Medienzentrum, Tel.: +43 662 8042-2365, Redaktionshandy: +43 664 3943735.

Das Land Salzburg auf Facebook und Twitter.