Kroatische Gemeinde feiert 70-Jahres-Jubiläum

Die "kroatische Mission in Salzburg" wurde 1948 gegründet

Salzburger Landeskorrespondenz, 11.02.2018
 

(BT)  Die kroatische Gemeinde in Salzburg feiert am Sonntag, 11. Februar, ihr 70-Jahres-Jubiläum. Landeshauptmann Wilfried Haslauer wird in der Pfarrkirche St. Andrä in Salzburg als Ehrengeschenk eine Statue "Heiliger Rupert" an den kroatischen Pfarrer Zlatko Spehar überreichen. Der Franziskaner-Pater betreut seit 2008 als Seelsorger und Pfarrer die große katholische kroatische Pfarrgemeinde in der Erzdiözese Salzburg. Knapp 1.000 Besucherinnen und Besucher werden zu dem Gottesdienst erwartet.

Im Land Salzburg leben derzeit rund 13.000 gebürtige Kroatinnen und Kroaten, davon mehr als 3.000 in der Landeshauptstadt Salzburg. Mehr als die Hälfte davon haben die österreichische Staatsbürgerschaft. Sie sind in zahlreichen Sport- und Kulturvereinen organisiert, gebündelt im Dachverband des Kroatischen Zentrums Salzburg und der großen katholischen Gemeinschaft.

Die "kroatische Mission in Salzburg" wurde 1948, also vor 70 Jahren, gegründet. Es war dies zunächst eine Flüchtlingsbetreuung von kroatischen Heimatvertriebenen nach dem Zweiten Weltkrieg. 180211_52 (grs)

Weitere Informationen: Christian Blaschke, Büro Landeshauptmann Wilfried Haslauer, Tel.: +43 664 5917126, E-Mail: christian.blaschke@salzburg.gv.at.

Das Land Salzburg auf Facebook und Twitter.