186 Exponate mit hohem Identifikationswert für Salzburg

Beitrag

 

Anlässlich 200 Jahre Salzburg bei Österreich sind insgesamt 186 Kunstwerke vom Bund an das Land Salzburg übertragen worden. Um künftig eine eindeutige Identifizierung und Dokumentation der Kunstwerke sicherzustellen, arbeiten Bund und Land Salzburg nun gemeinsam an einer wissenschaftlichen digitalen Kulturgüterdatenbank. (10.3.2017)

Bibliographische Daten

Redaktion, Sprecherin: Julia Schrammel
Kamera, Schnitt: Sabine Bauer
Gesamtleitung: Franz Wieser
Produktions-Nummer 738, März 2017

Weitere Informationen:
Meldung der Landeskorrespondenz vom 10.03.2017
Übertragung von Kunstwerken des Bundes an das Land Salzburg