Schloss Kuenburg blüht auf

Beitrag

 

Im Sommer des vergangenen Jahres erfolgte der Startschuss für die umfangreichen Sanierungsarbeiten beim denkmalgeschützten Schloss Kuenburg in Tamsweg. Derzeit herrscht Hochbetrieb im gesamten Baustellenbereich. Das historische Schloss Kuenburg im Ortskern von Tamsweg blüht immer mehr auf. Die Sanierungsarbeiten schreiten zügig voran, sodass der Zeitplan mit geplanter Fertigstellung im September sowie die veranschlagten Kosten von 4,3 Millionen Euro eingehalten werden können. (6.7.2017)

Bibliographische Daten

Redaktion, Sprecherin: Julia Schrammel
Kamera, Schnitt: Sophie Huber-Lachner
Gesamtleitung: Franz Wieser
Produktions-Nummer 793, Juni 2017

Weitere Informationen:
Meldung der Landeskorrespondenz vom 29.06.2017
Schloss Kuenburg blüht auf