Sprengung von Felsblöcken in Hinterweißpriach

 

Fünf massive Felsblöcke wurden in Hinterweißpriach oberhalb des Grangler- und Radergutes weggesprengt. (4.7.2017)

Bibliographische Daten

  • Redaktion, Sprecher/in: Christine Schrattenecker
  • Kamera, Schnitt: Sabine Bauer
  • Gesamtleitung: Franz Wieser
  • Produktions-Nummer 802, Juli 2017

Weitere Informationen: