Trilaterales Präsidententreffen in Salzburg

Präsidenten von Österreich, Kroatien und Slowenien in der Mozartstadt

 

Einmal mehr präsentierte sich Salzburg als routinierter Gastgeber und geeigneter Schauplatz eines Treffens auf internationaler Ebene. Österreichs Bundespräsident Alexander Van der Bellen, die kroatische Staatspräsidentin Kolinda Grabar-Kitarovic und der slowenische Staatspräsident Borut Pahor führten in der Alten Residenz, dem ehemaligen Regierungssitz der Fürsterzbischöfe, Arbeitsgespräche zu zwischenstaatlichen Fragen. (18.7.2017)

Bibliographische Daten

  • Redaktion, Sprecher/in: Franz Wieser
  • Kamera, Schnitt: Sabine Bauer
  • Gesamtleitung: Franz Wieser
  • Produktions-Nummer 811, Juli 2017