Logo Land Salzburg
Mobile-Version
von A bis Z
Suche öffentliche Bekanntmachungen
Titel: *-Eingabe vorne möglich. z.B.: "*sozial" (hinten wird automatisch mit * gesucht)
Art:
Datum von:  bis: 

öffentliche Bekanntmachungen


Seite 1  Treffer 1-28 von 28

Titel Bekanntmachungsart Veröffentlichung bis Beilagen
Abtenauer Bergbahnen GmbH; Speicherbecken Karkogel; Anpassung des Hochwasserüberlaufes; Antrag auf Verlängerung der Konsensdauer für den Betrieb des Speicherbeckens mit abgesenktem Stauspiegel; Abtenauer Bergbahnen GmbH; Speicherbecken Karkogel; Anpassung des Hochwasserüberlaufes; Antrag auf Verlängerung der Konsensdauer für den Betrieb des Speicherbeckens mit abgesenktem Stauspiegel; Kundmachung 26.5.2015 => Beilagen
Gemeinde Forstau; Abwasserentsorgungsanlage im Bereich Brandfeld und Sonnberg; Ortskanalerweiterungen; Anberaumung einer mündlichen Verhandlung Gemeinde Forstau; Abwasserentsorgungsanlage im Bereich Brandfeld und Sonnberg; Ortskanalerweiterungen; Anberaumung einer mündlichen Verhandlung Kundmachung 27.5.2015 => Beilagen
UVP-Genehmigungsverfahren Erweiterung Steinbruch Weißbachkalk Franz Stöckl GmbH UVP-Genehmigungsverfahren Erweiterung Steinbruch Weißbachkalk Franz Stöckl GmbH Edikt 1.6.2015 => Beilagen
Kleinkraftwerk Steger & Sinnegger GmbH & Co KG, Marktgemeinde Altenmarkt; Wasserkraftanlage am Pleißlingbach zur Erzeugung elektrischer Energie; wasserrechtliche Überprüfungsfeststellung zum Bescheid des Landeshauptmannes von Salzburg vom 24.7.2013, Zl 20401-1/39841/258-2013, sowie Antrag den Konsens auf 60 Jahre zu erhöhen; Anberaumung einer mündlichen Verhandlung Kleinkraftwerk Steger & Sinnegger GmbH & Co KG, Marktgemeinde Altenmarkt; Wasserkraftanlage am Pleißlingbach zur Erzeugung elektrischer Energie; wasserrechtliche Überprüfungsfeststellung zum Bescheid des Landeshauptmannes von Salzburg vom 24.7.2013, Zl 20401-1/39841/258-2013, sowie Antrag den Konsens auf 60 Jahre zu erhöhen; Anberaumung einer mündlichen Verhandlung Kundmachung 2.6.2015 => Beilagen
Christian Steger, Flachau; Entnahme von 26 l/s aus der Pleißling zur Dotation eines Gewässers im Bereich der Wiesenaualm zum Zwecke der Viehtränke im Bereich der Gste. 589/1 und 585/1, je KG Flachau; Ansuchen um wasserrechtliche Bewilligung - Anberaumung einer mündlichen Verhandlung Christian Steger, Flachau; Entnahme von 26 l/s aus der Pleißling zur Dotation eines Gewässers im Bereich der Wiesenaualm zum Zwecke der Viehtränke im Bereich der Gste. 589/1 und 585/1, je KG Flachau; Ansuchen um wasserrechtliche Bewilligung - Anberaumung einer mündlichen Verhandlung Kundmachung 2.6.2015 => Beilagen
Josef Lederer, Gemeinde Großarl; Wasserkraftanlage am Tofererbach in der Marktgemeinde Großarl; Ansuchen um Wiederverleihung des erteilten Wasserrechtes gemäß § 21 Abs 3 WRG zum Bescheid derselben Behörde vm 7.9.1984, Zlen. 1/03-23.977/22-1983 und 1/03-24.172/5-1983; Anberaumung einer mündlichen Verhandlung Josef Lederer, Gemeinde Großarl; Wasserkraftanlage am Tofererbach in der Marktgemeinde Großarl; Ansuchen um Wiederverleihung des erteilten Wasserrechtes gemäß § 21 Abs 3 WRG zum Bescheid derselben Behörde vm 7.9.1984, Zlen. 1/03-23.977/22-1983 und 1/03-24.172/5-1983; Anberaumung einer mündlichen Verhandlung Kundmachung 9.6.2015 => Beilagen
Deisl Beton GmbH Hallein Änderung der bestehenden Baurestmassen-Recyclinganlage in Sulzau Kehlgraben Änderungsgenehmigungsverfahren gemäß § 37 Abs 1 AWG 2002 Deisl Beton GmbH Hallein Änderung der bestehenden Baurestmassen-Recyclinganlage in Sulzau Kehlgraben Änderungsgenehmigungsverfahren gemäß § 37 Abs 1 AWG 2002 Bekanntmachung 9.6.2015 => Beilagen
Weiss Schrott & Metallhandel Autoverwertungs-GmbH, Hallein; Änderung der bestehenden Altauto- und Schrottbehandlungsanlage; Änderungsverfahren gemäß § 37 Abs 1 AWG 2002 Weiss Schrott & Metallhandel Autoverwertungs-GmbH, Hallein; Änderung der bestehenden Altauto- und Schrottbehandlungsanlage; Änderungsverfahren gemäß § 37 Abs 1 AWG 2002 Bekanntmachung 10.6.2015 => Beilagen
Richard Kinz, Grödig, geb. 14.02.1941; wasserrechtliches Überprüfungsverfahren zu 1.) Wasserkraftanlage im Almhauptkanal (GP 892/1, KG 56515 Grödig); sowie zu 2.) Errichtung einer Brücke über den Almhauptkanal und eines Fußgängerstegs entlang des linken Ufers Richard Kinz, Grödig, geb. 14.02.1941; wasserrechtliches Überprüfungsverfahren zu 1.) Wasserkraftanlage im Almhauptkanal (GP 892/1, KG 56515 Grödig); sowie zu 2.) Errichtung einer Brücke über den Almhauptkanal und eines Fußgängerstegs entlang des linken Ufers Kundmachung 10.6.2015 => Beilagen
Gemeinde Henndorf; Erweiterung der Ortskanalisation im Bereich ?Jägergründe?; Wasserrechtlich bewilligtes Einreichprojekt 2013 (Bescheid des Landeshauptmannes von Salzburg vom 16.5.2013, Zl. 20401-1/6599/598-2013), bestehend aus: 1. Errichtung von Schmutzwasserkanälen und Einleitung in den bestehenden Schmutzwassersammler SS 23 (mit einer Einleitungsmenge von 56 EW60), 2. Errichtung von Regenwasserkanälen und Einleitung in den bestehenden Regenwassersammler RS 12 nach Retention in zwei Rückhaltebecken auf den GN 2273, 3230/1 und 3230/2, jeweils KG 56305 Henndorf; Überprüfung der Übereinstimmung der Anlage mit der erteilten Bewilligung, Veranlassung der Beseitigung etwaiger wahrgenommener Mängel und Abweichungen sowie allfällige nachträgliche wasserrechtliche Bewilligung hinsichtlich der vom bewilligten Projekt erfolgten Abänderungen; Anberaumung einer mündlichen Verhandlung Gemeinde Henndorf; Erweiterung der Ortskanalisation im Bereich ?Jägergründe?; Wasserrechtlich bewilligtes Einreichprojekt 2013 (Bescheid des Landeshauptmannes von Salzburg vom 16.5.2013, Zl. 20401-1/6599/598-2013), bestehend aus: 1. Errichtung von Schmutzwasserkanälen und Einleitung in den bestehenden Schmutzwassersammler SS 23 (mit einer Einleitungsmenge von 56 EW60), 2. Errichtung von Regenwasserkanälen und Einleitung in den bestehenden Regenwassersammler RS 12 nach Retention in zwei Rückhaltebecken auf den GN 2273, 3230/1 und 3230/2, jeweils KG 56305 Henndorf; Überprüfung der Übereinstimmung der Anlage mit der erteilten Bewilligung, Veranlassung der Beseitigung etwaiger wahrgenommener Mängel und Abweichungen sowie allfällige nachträgliche wasserrechtliche Bewilligung hinsichtlich der vom bewilligten Projekt erfolgten Abänderungen; Anberaumung einer mündlichen Verhandlung Kundmachung 12.6.2015 => Beilagen
Hettegger Entsorgung GmbH,5621 St. Veit i. Pg Ansuchen zur Holzaschenkonditionierung auf GP 1167/1 KG Schwarzach II Anzeigeverfahren gemäß § 37 Abs 4 AWG 2002 - Anberaumung mündliche Verhandlung Hettegger Entsorgung GmbH,5621 St. Veit i. Pg Ansuchen zur Holzaschenkonditionierung auf GP 1167/1 KG Schwarzach II Anzeigeverfahren gemäß § 37 Abs 4 AWG 2002 - Anberaumung mündliche Verhandlung Bekanntmachung 16.6.2015 => Beilagen
Gemeinde Bad Gastein, Ortskanalisation; BA 13 - Kanalsanierung Gemeindesiedlung - Bahnhof; Ansuchen um wasserrechtliche Überprüfungsfeststellung zum Bescheid der Landeshauptfrau von Salzburg vom 23.6.2010, Zl 205-1/4630/497-2010; Anberaumung einer mündlichen Verhandlung Gemeinde Bad Gastein, Ortskanalisation; BA 13 - Kanalsanierung Gemeindesiedlung - Bahnhof; Ansuchen um wasserrechtliche Überprüfungsfeststellung zum Bescheid der Landeshauptfrau von Salzburg vom 23.6.2010, Zl 205-1/4630/497-2010; Anberaumung einer mündlichen Verhandlung Kundmachung 17.6.2015 => Beilagen
Marktgemeinde Bad Hofgastein; Ortskanalisation BA 15.1 - Errichtung Kanaltrennsystem und Sanierung des südlichen Zentrums sowie SW-Kanalumlegung (ÖBB-Querung) im Ortsteil Breitenberg; wasserrechtliche Überprüfungsfeststellung zum Bescheid der Landeshauptfrau von Salzburg vom 28.1.2011, Zl 20401-1/132/596-2011, sowie zur Anzeige vom 6.5.2013, Zl 20401-1/132/646-2013, samt nachträglicher wasserrechtlicher Genehmigung geringfügiger Abweichungen; Anberaumung einer mündlichen Verhandlung Marktgemeinde Bad Hofgastein; Ortskanalisation BA 15.1 - Errichtung Kanaltrennsystem und Sanierung des südlichen Zentrums sowie SW-Kanalumlegung (ÖBB-Querung) im Ortsteil Breitenberg; wasserrechtliche Überprüfungsfeststellung zum Bescheid der Landeshauptfrau von Salzburg vom 28.1.2011, Zl 20401-1/132/596-2011, sowie zur Anzeige vom 6.5.2013, Zl 20401-1/132/646-2013, samt nachträglicher wasserrechtlicher Genehmigung geringfügiger Abweichungen; Anberaumung einer mündlichen Verhandlung Kundmachung 17.6.2015 => Beilagen
Beletage Salzburg UVP-Feststellungsverfahren Mayweg Immobilien Realisierung GmbH Feststellungsbescheid gemäß § 3 Abs 7 UVP-G 2000 Beletage Salzburg UVP-Feststellungsverfahren Mayweg Immobilien Realisierung GmbH Feststellungsbescheid gemäß § 3 Abs 7 UVP-G 2000 Bekanntmachung 22.6.2015 => Beilagen
Marktgemeinde Altenmarkt, Ortskanalisation; Ansuchen um nachträgliche wasserrechtliche Genehmigung samt Überprüfterklärung für folgende Erweiterungen: 1. OK Schwemmberg (SW-Sammler AN15S und AD24S), 2. Kanalverlängerung zur Therme entlang der B 163 (Schmutz- und Oberflächenwasser), (SW-Sammler AH08S und OW-Sammler AH08R), 3. Erweiterung OK Kellerdörfl II (SW-Sammler AN50S), 4. Erweiterung OK Baierwiesenweg (SW-Sammler AD23S); Anberaumung einer mündlichen Verhandlung Marktgemeinde Altenmarkt, Ortskanalisation; Ansuchen um nachträgliche wasserrechtliche Genehmigung samt Überprüfterklärung für folgende Erweiterungen: 1. OK Schwemmberg (SW-Sammler AN15S und AD24S), 2. Kanalverlängerung zur Therme entlang der B 163 (Schmutz- und Oberflächenwasser), (SW-Sammler AH08S und OW-Sammler AH08R), 3. Erweiterung OK Kellerdörfl II (SW-Sammler AN50S), 4. Erweiterung OK Baierwiesenweg (SW-Sammler AD23S); Anberaumung einer mündlichen Verhandlung Kundmachung 30.6.2015 => Beilagen
Marktgemeinde Altenmarkt, Ortskanalisation; Umbau Mischwasserkanalisation Altenmarkt Nord sowie Sanierung Schneitlkanal, Neuerrichtung OK-Palfen und Eisenhofkanal und Kanalumlegung Gemeindezentrum; wasserrechtliche Überprüfungsfeststellung zum Bescheid der Landeshauptfrau von Salzburg vom 2.1.2006, Zl 1/01-12.084/579-2006, samt nachträglicher Genehmigung geringfügiger Abweichungen und nachträgliche wasserrechtliche Bewilligung nicht mehr als geringfügig zu bezeichnender Abweichungen; Anberaumung einer mündlichen Verhandlung Marktgemeinde Altenmarkt, Ortskanalisation; Umbau Mischwasserkanalisation Altenmarkt Nord sowie Sanierung Schneitlkanal, Neuerrichtung OK-Palfen und Eisenhofkanal und Kanalumlegung Gemeindezentrum; wasserrechtliche Überprüfungsfeststellung zum Bescheid der Landeshauptfrau von Salzburg vom 2.1.2006, Zl 1/01-12.084/579-2006, samt nachträglicher Genehmigung geringfügiger Abweichungen und nachträgliche wasserrechtliche Bewilligung nicht mehr als geringfügig zu bezeichnender Abweichungen; Anberaumung einer mündlichen Verhandlung Kundmachung 30.6.2015 => Beilagen
Sägewerk und Entsorgung Meilinger GmbH Bramberg Änderung der bestehenden Abfallbehandlungsanlage auf GP 440KG Habach durch Inbetriebnahme einer stationären Brecheranlage Genehmigungsverfahren gemäß § 37 Abs 1 AWG 2002 Sägewerk und Entsorgung Meilinger GmbH Bramberg Änderung der bestehenden Abfallbehandlungsanlage auf GP 440KG Habach durch Inbetriebnahme einer stationären Brecheranlage Genehmigungsverfahren gemäß § 37 Abs 1 AWG 2002 Bekanntmachung 1.7.2015 => Beilagen
Erweiterung Steinbruch Weißbachkalk UVP Genehmigungsverfahren Franz Stöckl GmbH Kundmachung Erweiterung Steinbruch Weißbachkalk UVP Genehmigungsverfahren Franz Stöckl GmbH Kundmachung Kundmachung 20.7.2015 => Beilagen
Verbund Hydro Power GmbH, Kleinwasserkraftwerk ?Hirzbachüberleitung? A) Überprüfung der der Verbund Hydro Power AG (nunmehr: Verbund Hydro Power GmbH) mit Bescheid der Landeshauptfrau von Salzburg vom 26.09.2011, Zl. 20401-1/41.232/31-2011, als die vom Bundesministers für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft delegierte Behörde, erteilten wasserrechtlichen Bewilligung zur Errichtung und zum Betrieb des Kleinwasserkraftwerkes ?Hirzbachüberleitung?; B) Überprüfung, ob das mit Bescheid der Salzburger Landesregierung vom 26.09.2011, Zl. 20401-1/41198/10-2011 elektrizitätsrechtlich bewilligte Kleinwasserkraftwerk ?Hirzbach-überleitung? und die Errichtung einer Leitungsanlage für die Energieableitung vom Transformator der WKA bis an eine bereits vorhanden gewesenen 20 kV-Schaltanlage in der Trafokaverne des PSW Limberg II, den Bestimmungen des Elektrotechnikgesetzes 1992, BGBl. Nr. 206/19993 (ETG) entspricht. Verbund Hydro Power GmbH, Kleinwasserkraftwerk ?Hirzbachüberleitung? A) Überprüfung der der Verbund Hydro Power AG (nunmehr: Verbund Hydro Power GmbH) mit Bescheid der Landeshauptfrau von Salzburg vom 26.09.2011, Zl. 20401-1/41.232/31-2011, als die vom Bundesministers für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft delegierte Behörde, erteilten wasserrechtlichen Bewilligung zur Errichtung und zum Betrieb des Kleinwasserkraftwerkes ?Hirzbachüberleitung?; B) Überprüfung, ob das mit Bescheid der Salzburger Landesregierung vom 26.09.2011, Zl. 20401-1/41198/10-2011 elektrizitätsrechtlich bewilligte Kleinwasserkraftwerk ?Hirzbach-überleitung? und die Errichtung einer Leitungsanlage für die Energieableitung vom Transformator der WKA bis an eine bereits vorhanden gewesenen 20 kV-Schaltanlage in der Trafokaverne des PSW Limberg II, den Bestimmungen des Elektrotechnikgesetzes 1992, BGBl. Nr. 206/19993 (ETG) entspricht. Kundmachung 29.7.2015 => Beilagen
Austrian Power Grid AG, 380-kV-Salzburgleitung; Antrag auf Genehmigung einer 380 kV-Starkstromfreileitung gemäß Bestimmungen UVP-G 2000; Durchführung eines UVP-Verfahrens Austrian Power Grid AG, 380-kV-Salzburgleitung; Antrag auf Genehmigung einer 380 kV-Starkstromfreileitung gemäß Bestimmungen UVP-G 2000; Durchführung eines UVP-Verfahrens Edikt 31.12.2015 => Beilagen
Austrian Power Grid AG, 380-kV-Salzburgleitung; Zeitplan Austrian Power Grid AG, 380-kV-Salzburgleitung; Zeitplan Edikt 31.12.2015 => Beilagen
Austrian Power Grid AG, 380-kV-Salzburgleitung, Edikt über die Auflage des Umweltverträglichkeitsgutachtens und bestimmter, von den Antragstellerinnen vorgelegter Eingaben und Urkunden sowie Anberaumung einer mündlichen Verhandlung im Großverfahren Austrian Power Grid AG, 380-kV-Salzburgleitung, Edikt über die Auflage des Umweltverträglichkeitsgutachtens und bestimmter, von den Antragstellerinnen vorgelegter Eingaben und Urkunden sowie Anberaumung einer mündlichen Verhandlung im Großverfahren Edikt 31.12.2015 => Beilagen
Gasteiner Bergbahnen AG; "Modernisierung Schlossalmbahnen und Pisten"; UVP-verfahren, Verhandlungsschrift der mündlichen Verhandlung vom 22.4.2015 Gasteiner Bergbahnen AG; "Modernisierung Schlossalmbahnen und Pisten"; UVP-verfahren, Verhandlungsschrift der mündlichen Verhandlung vom 22.4.2015 Kundmachung 31.12.2015 => Beilagen
Salzburger Flughafen GmbH, Flughafen Salzburg - Parkplatz P3A, Umweltverträglichkeitsprüfungsverfahren Salzburger Flughafen GmbH, Flughafen Salzburg - Parkplatz P3A, Umweltverträglichkeitsprüfungsverfahren UVP 1.1.2016 => Beilagen
Verbund Hydro Power AG, UVP-Verfahren; Antrag auf Genehmigung des Pumpspeicherwerkes Limberg III gemäß den Bestimmungen des UVP-G 2000 Verbund Hydro Power AG, UVP-Verfahren; Antrag auf Genehmigung des Pumpspeicherwerkes Limberg III gemäß den Bestimmungen des UVP-G 2000 UVP 31.12.2016 => Beilagen
Verbund Hydro Power GmbH, Pumpspeicherwerk Limberg III; Kundmachung der öffentlichen Auflage des Umweltverträglichkeitsgutachtens sowie Anberaumung einer mündlichen Verhandlung betreffend das Vorhaben "Pumpspeicherwerk Limberg III" der Verbund Hydro Power GmbH Verbund Hydro Power GmbH, Pumpspeicherwerk Limberg III; Kundmachung der öffentlichen Auflage des Umweltverträglichkeitsgutachtens sowie Anberaumung einer mündlichen Verhandlung betreffend das Vorhaben "Pumpspeicherwerk Limberg III" der Verbund Hydro Power GmbH Edikt 31.12.2016 => Beilagen
Austrian Power Grid AG, 380-kV-Salzburgleitung, Verhandlungsschrift über die mündliche Verhandlung vom 02. bis 05. 06. 2014 Austrian Power Grid AG, 380-kV-Salzburgleitung, Verhandlungsschrift über die mündliche Verhandlung vom 02. bis 05. 06. 2014 Bekanntmachung 30.6.2017 => Beilagen
Austrian Power Grid AG, 380-kV-Salzburgleitung, Edikt über die Auflage der Ergänzung des Umweltverträglichkeitsgutachtens und bestimmter, von den Antragstellerinnen vorgelegter Eingaben und Urkunden Austrian Power Grid AG, 380-kV-Salzburgleitung, Edikt über die Auflage der Ergänzung des Umweltverträglichkeitsgutachtens und bestimmter, von den Antragstellerinnen vorgelegter Eingaben und Urkunden Edikt 31.12.2017 => Beilagen
Seitenanfang
Rückfragen: