Einleitungstext

Das Land Salzburg fördert Bildungsmaßnahmen, die der berufsorientierten Weiterbildung dienen. Das Bildungsscheck-Ansuchen muss innerhalb von 3 Monaten nach Abschluss der Ausbildung oder positiver Absolvierung der Abschlussprüfung gestellt werden.

Hinweis: Während des Ausfüllens des elektronischen Formulars können Sie bisher eingegebene Daten mit dem Button "Zwischenspeichern" (am Ende der Seite) auf Ihrem PC im XML-Format zur späteren bzw. nochmaligen Verwendung abspeichern. Bei erneutem Formularaufruf laden Sie dann die vorher zwischengespeicherten Daten mit dem Button "Daten laden" (am Ende der Seite) wieder in das Formular. Haben Sie die Daten vom letzten Ansuchen gespeichert, so können Sie diese mit dem Button "Daten laden" uploaden.

Bitte beachten Sie
Schritt  1  von  3
Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)


Gemäß Artikel 13 Datenschutz-Grundverordnung informieren wir Sie, dass die von Ihnen bekannt gegebenen personenbezogenen Daten verarbeitet werden. Detaillierte Informationen zu dieser Verarbeitung können demnächst abgerufen werden unter www.salzburg.gv.at.

Allgemeine Informationen zum Thema Datenschutz und Ihren Rechten als betroffene Person einer Datenverarbeitung sowie zum Beschwerderecht bei der Datenschutzbehörde finden Sie unter www.salzburg.gv.at/datenschutz.