Schutzgebiet

zur externen (Detail-) Ansicht wechseln

Eichen an der Karl-Höller-Straße
Geschützter Landschafteil

Die aus Stieleichen bestehende Baumreihe wurde im Jahr 1898 beim Bau der "Vereinigten Versorgungsanstalten" (heute Seniorenheim Nonntal) als östliche Begrenzung der damals neu angelegten Parklandschaft gepflanzt.
in SAGISmobile anzeigen