Schutzgebiet

zur externen (Detail-) Ansicht wechseln

Kühberg
Geschützter Landschafteil

Der "Kühberg" ist ein Höhenrücken mit einem sich in Ost-West Richtung erstreckenden Plateau. Der Süden und Norden ist von Steilabhängen und Felspartien geprägt. Der Waldbestand ist von einem rund 200 Jahre alten Buchenwald, mit Verjüngungsstrukturen, geprägt.
Bemerkenswert ist das Vorkommen zahlreicher Orchideenarten sowie einer insgesamt artenreichen Krautschicht, die kleinräumig - je nach trockenen oder feuchten Standortbedingungen - unterschiedlich ausgebildet ist.
Der Waldbereich beherbergt eine reichhaltige Fauna. An Säugetieren sind Reh, Gams, Fuchs und Dachs zu finden, in der Vogelwelt kommen zB Greifvögel und Eulen (Uhu vor. Der hohe Altholzanteil spiegelt sich bei den Spechtarten wider. Ebenso reich vertreten ist die Insektenwelt, besonders durch Käfer.
in SAGISmobile anzeigen