Schutzgebiet

Gerzkopf
Kategorie:Europaschutzgebiet - Natura2000 (ESG)
NOKEY:ESG00011
Fläche:90,83 ha
Seit:2002, letzte Ausweisung 2006
Schutzzweck:LGBl 51/2006, Artikel VII, 6
LGBl 51/2006
Rechtsgrundlage:Naturschutzgesetz
Sitecode:AT3213003
Beschreibung:Der erosiv zu einem Plateau abgeflachte, kalkarme Mittelgebirgskamm des Gerzkopfs ist bedeckt von tundraartiger Moorvegetation. Deren wesentliche Bestandteile bilden einen eng verzahnten Komplex aus Latschenhochmoor sowie dunklen Moorteichen ("Schwarze Lacke") und weisen als besondere Rarität für das Land Salzburg flarkartige Gerinnebildungen auf.
Flora:In der artenreichen Moorvegetation fallen Wenigblüten-Segge und Blasensimse als Seltenheiten besonders auf. In den Schlenken und am Rand der offenen Wasserflächen bilden flutende Torfmoose schwimmende Teppiche.
Fauna:Aus drei Laufkäferarten, einem auffällig reichen Artenspektrum an Spinnen und Libellen, darunter die Hochmoor-Mosaikjungfer, setzt sich eine ungewöhnlich vielfältige Lebensgemeinschaft von wirbellosen Tierarten zusammen. Von ihnen ernähren sich Grasfrosch, Erdkröte und Alpensalamander.
Anmerkung:Erhaltung der natürlichen Lebensräume sowie der wildlebenden Tiere und Pflanzen gemäß FFH RL (Flora-Fauna-Habitat-Richtlinie 92/43/EWG)
Biogeographische Region: a: Alpin
IUCN:IV: Biotop-/Artenschutzgebiet mit Management
Landschaftsraum:
Bewertung:
Ökologie: 5: sehr groß Erholung: 2: gering
Artenschutz: 4: groß Wohlfahrt: 2: gering
Landschaftsästhetik: 4: groß Nutzung: 2: gering
Wissenschaft: 3: durchschnittlich Kulturgeschichte: 1: keine, sehr gering
Flächendetails:
Datum ab Fläche Info
3.12.2002 908.274 m² VO in Bearbeitung
19.6.2006 908.275 m² LGBl 51/2006, Artikel VII
Teilflächen:
Fläche 1: 0 m²
Fläche 2: 0 m²
Fläche 3: 0 m²
VSR: 0 m²
FFH: 908.274 m²
VSR und FFH: 0 m²
Biotope [ein-/ausblenden]
Grundstücke [ein-/ausblenden]