Schutzgebiet

Grundner Moos
Kategorie:Geschützter Landschafteil (GLT)
NOKEY:GLT00110
Fläche:2,85 ha
Seit:1999
Schutzzweck:VO 3/253-3033/9-1998, 16.4.1999
Rechtsgrundlage:NSchG
Beschreibung:Der Rest eines ehemaligen Hochmoores besteht aus einer zentralen Streuwiese mit uhrglasförmiger Aufwölbung (Hinweis auf ein Moor), einer Feuchtwiese und einem Moorrandwald. Durch die Lage in der weitgehend ausgeräumten Kulturlandschaft hat dieser Feuchtlebensraum eine besondere Bedeutung.
Flora:Die Feuchtflächen weisen eine standortangepasste Pflanzenwelt mit Seggen, Binsen, Pfeifengras und Rohrkolben, auf.
Fauna:
Anmerkung:
Biogeographische Region: nach EU: k: Kontinental
nach Alpenkonvention: a: Alpin
IUCN:IV: Biotop-/Artenschutzgebiet mit Management
Landschaftsraum: 2 Vorlandseen;
Bewertung:
Ökologie: 5: sehr groß Erholung: 1: keine, sehr gering
Artenschutz: 4: groß Wohlfahrt: 1: keine, sehr gering
Landschaftsästhetik: 4: groß Nutzung: 1: keine, sehr gering
Wissenschaft: 1: keine, sehr gering Kulturgeschichte: 1: keine, sehr gering
Flächendetails:
Datum ab Fläche Info
5.5.1999 28.485 m² VO 3/253-3033/9-1998
Teilflächen:
Fläche 1: 0 m²
Fläche 2: 0 m²
Fläche 3: 0 m²
Biotope [ein-/ausblenden]
Grundstücke [ein-/ausblenden]