Schutzgebiet

Tappenkar-See
Kategorie:Landschaftsschutzgebiet (LSG)
NOKEY:LSG00016
Fläche:236,45 ha
Seit:1960, letzte Ausweisung 2004
Schutzzweck:
Rechtsgrundlage:Naturschutzgesetz
Beschreibung:Die besondere landschaftliche Schönheit des "Tappenkarsees" in Kleinarl ergibt sich aus seiner malerischen Lage zwischen kalkalpinen und kristallinen Gipfeln ringsum. Die Ufer sind weitgehend felsig und nur an der Westseite durch einen breiten Wanderweg zur Tappenkaralm und weiter zur Alpenvereinshütte erschlossen. Am Südufer liegt ein Überrieselungsmoor mit einem Alpinen Schwemmland, das aus umgebenden Almgerinnen gespeist wird. Als charakteristische Naturlandschaft und alpine Almkulturlandschaft ist das Gebiet daher für die Erholung besonders wertvoll, nicht zuletzt auch wegen der leicht erreichbaren Gipfel rings um den See.
Flora:Im Moor kommen sehr seltene und standortstypische Sauergräser (Seggenarten) und Binsen vor. Weiters finden sich in den feuchten Almbereichen um den See unter anderem: Mücken-Händelwurz, Fetthennen- und Sternsteinbrech, Knollen-Knöterich, Braun-Segge, Alpen-Maßlieb und viele mehr.
Fauna:Außergewöhnlich reich ist das Gebiet um den Tappenkarsee an Alpensalamandern. Weiters findet sich eine typisch subalpin-alpine Tierwelt, auf den Almen sind zB Bergpieper häufig. Am See brüten Stockenten.
Anmerkung:
Biogeographische Region: a: Alpin
IUCN:V: Geschützte Landschaft / Geschütztes Marines Gebiet
Landschaftsraum: 21 Niedere Tauern;
Bewertung:
Ökologie: 4: groß Erholung: 4: groß
Artenschutz: 3: durchschnittlich Wohlfahrt: 3: durchschnittlich
Landschaftsästhetik: 5: sehr groß Nutzung: 1: keine, sehr gering
Wissenschaft: 4: groß Kulturgeschichte: 1: keine, sehr gering
Flächendetails:
Datum ab Fläche Info
27.8.1960 2.364.464 m² LGBl 55/1960
18.8.1965 2.364.464 m² LGBl 56/1965
26.8.1971 2.364.464 m² LGBl 77/1971, Seen-VO 1971
8.9.1976 2.364.464 m² LGBL 67/1976, Änderung Seen-VO 1971
18.12.1980 2.364.464 m² LGBl 93/1980, Seen-VO 1980
19.3.2004 2.364.464 m² LGBl 15/2004, Seen-VO 2003
Teilflächen:
Fläche 1: 0 m²
Fläche 2: 0 m²
Fläche 3: 0 m²
Fläche 4: 0 m²
Biotope [ein-/ausblenden]
Grundstücke [ein-/ausblenden]