Schutzgebiet

Brucker-Zeller-Moos
Kategorie:Landschaftsschutzgebiet (LSG)
NOKEY:LSG00027
Fläche:24,14 ha
Seit:1975, letzte Ausweisung 2003
Schutzzweck:LGBl 83/2003
Rechtsgrundlage:NSchG
Beschreibung:Einst wurde das Moos immer wieder bei Hochwässern überflutet. Durch die Entwässerungen und die Begradigung der Salzach hat dich das Moos gewandelt. Die umgebenden Feuchtwiesen werden heute intensiv genutzt. Es handelt sich um ein beliebtes Erholungs- und Freizeitgebiet.
Flora:
Fauna:
Anmerkung:
Biogeographische Region: a: Alpin
IUCN:V: Geschützte Landschaft / Geschütztes Marines Gebiet
Landschaftsraum: 24 Zeller und Saalfeldener Becken;
Bewertung:
Ökologie: 5: sehr groß Erholung: 4: groß
Artenschutz: 4: groß Wohlfahrt: 3: durchschnittlich
Landschaftsästhetik: 4: groß Nutzung: 1: keine, sehr gering
Wissenschaft: 2: gering Kulturgeschichte: 1: keine, sehr gering
Flächendetails:
Datum ab Fläche Info
16.12.1975 242.363 m² LGBl 100/1975, Erklärung LSG
18.12.1980 241.389 m² LGBl 95/1980, Anpassung
23.9.2003 241.389 m² LGBL 83/2003, Änderung §§ 12,14, § 1 Schutzzweck
Teilflächen:
Fläche 1: 0 m²
Fläche 2: 0 m²
Fläche 3: 0 m²
Fläche 4: 0 m²
Biotope [ein-/ausblenden]
Grundstücke [ein-/ausblenden]