Schutzgebiet

Goldegger See
Kategorie:Landschaftsschutzgebiet (LSG)
NOKEY:LSG00056
Fläche:115,77 ha
Seit:1957, letzte Ausweisung 2003
Schutzzweck:LGBl 83/2003
Rechtsgrundlage:Naturschutzgesetz
Beschreibung:Der "Goldeggersee" liegt auf der spät- bis nacheiszeitlichen Mittelgebirgsterrasse links der Salzach auf der so genannten "Pongauer Sonnenterrasse". See und teilweise umgebende sumpfige bis moorige Verlandungszone bieten ein naturnahes Erscheinungsbild der Landschaft. Zusammen mit dem nicht innerhalb des LSG gelegenen Ortskern von Goldegg ist das Ensemble von See und Ort mit dem alles überragenden Schloss von unverwechselbarer Einzigartigkeit und Schönheit geprägt.
Flora:Die Pflanzenwelt rings um den See zeigt typische Kräuter und Gräser von Uferröhricht und landeinwärts angrenzenden Streuwiesen. Dazu gehören Orchideen, Sauergräser (=Seggen), Breitblättriges Wollgras und eine Vielzahl weiterer Arten. Deren Überleben wird in traditioneller Weise durch jährliche Herbstmahd ohne Düngung und ohne massive Entwässerungsmaßnahmen sichergestellt.
Fauna:Im Schilf des Goldegger Sees kommen 3 gefährdete Schneckenarten vor: Das Dunkle Kegelchen und zwei Windelschneckenarten. Unter den 18 nachgewiesenen Libellenarten kommt auch die gefährdete Fledermaus-Azurjungfer vor. In der Verlandungszone brüten Sumpfrohrsänger und Rohrammer, am See Stock- und Reiherente.
Anmerkung:
Biogeographische Region: a: Alpin
IUCN:V: Geschützte Landschaft / Geschütztes Marines Gebiet
Landschaftsraum: 17 Dientner Schieferalpen;
Bewertung:
Ökologie: 4: groß Erholung: 4: groß
Artenschutz: 3: durchschnittlich Wohlfahrt: 4: groß
Landschaftsästhetik: 5: sehr groß Nutzung: 3: durchschnittlich
Wissenschaft: 2: gering Kulturgeschichte: 1: keine, sehr gering
Flächendetails:
Datum ab Fläche Info
6.8.1957 0 m² LGBl 61/1957
27.8.1960 0 m² LGBl 55/1960
18.8.1965 0 m² LGBl 56/1965
26.8.1971 0 m² LGBl 77/1971
8.9.1976 0 m² LGBl 67/1976, Änderung § 3
15.12.1983 1.277.046 m² LGBl 92/1983
23.9.2003 1.157.718 m² LGBl 83/2003, Art. 6, Änderung 12, 14, 1(Schutzzweck), Grenzänderung
Teilflächen:
Fläche 1: 0 m²
Fläche 2: 0 m²
Fläche 3: 0 m²
Fläche 4: 0 m²
Biotope [ein-/ausblenden]
Grundstücke [ein-/ausblenden]