Schutzgebiet

zur mobilen Ansicht wechseln
Mooshamer Moos Ost
Kategorie:Europaschutzgebiet (ESG)
NOKEY:ESG00024
Fläche:3,19 ha
Seit:2015
Schutzzweck:LGBl 13/2016
Rechtsgrundlage:Naturschutzgesetz
Sitecode:AT3231000
Beschreibung:Das ESG „Mooshamer Moos Ost“ liegt im inneralpinen Becken des Lungaus im Gemeindegebiet von Unternberg, südöstlich der Murtal Bundesstraße und nordöstlich anschließend an den Hochmoorteil des Mooshamer Mooses in einer Seehöhe von 1030 m in ebener Talbodenlage auf Torfuntergrund. Die extensiv genutzte Wiesenfläche, der östlichste, 3,2 ha große Abschnitt des Geschützten Landschaftsteils Mooshamer Moos, zeigt südwestlich angrenzende Hochstauden und einen lockeren Waldsaum-Streifen.
Flora:
Fauna:Das Gebiet ist Lebensraum des blauschillernden Feuerfalters. Diese sehr lokale Art ist österreichweit (und auch darüber hinaus!) sehr selten: Die Population im Mooshamer Moos hat deshalb mindestens nationale Bedeutung. Im Lungau liegen drei weitere Vorkommen, ebenfalls Europaschutzgebiete. Für den Erhalt des Lungauer/Salzburger Vorkommens des Blauschillernden Feuerfalters ist jedes der 4 Teilgebiete (vor allem als Trittsteinbiotop) von Bedeutung.
Anmerkung:
Biogeographische Region: a: Alpin
IUCN:IV: Biotop-/Artenschutzgebiet mit Management
Landschaftsraum: NSL0007g Lungauer Zentralraum;
Bewertung:
Ökologie: Erholung:
Artenschutz: Wohlfahrt:
Landschaftsästhetik: Nutzung:
Wissenschaft: Kulturgeschichte:
Flächendetails:
Datum ab Fläche Info
17.3.2015 31.901 m² Meldung EU
Teilflächen:
Fläche 1: 0 m²
Fläche 2: 0 m²
Fläche 3: 0 m²
VS-RL: 0 m²
FFH-RL: 31.901 m²
VS-RL und FFH-RL: 0 m²
Biotope [ein-/ausblenden]
Grundstücke [ein-/ausblenden]