Schutzgebiet

Linden auf der Schanze Straßwalchen
Kategorie:Naturdenkmal (NDM)
NOKEY:NDM00015
Fläche:166 m²
Seit:1932, letzte Ausweisung 1999
Schutzzweck:
Rechtsgrundlage:Naturschutzgesetz
Beschreibung:Um 1620, zur Zeit der Bauernkriege, wurden auf der Schanze in Straßwalchen zwei Sommerlinden gepflanzt. Seit 1990 steht nur noch eine der beiden als ortsbildprägende "Linde auf der Schanze in Straßwalchen". Die zweite musste 1990 aus Sicherheitsgründen gefällt werden.
Flora:
Fauna:
Anmerkung:
Biogeographische Region: k: Kontinental
IUCN:III: Naturdenkmal
Landschaftsraum: 2 Vorlandseen;
Bewertung:
Ökologie: 3: durchschnittlich Erholung: 3: durchschnittlich
Artenschutz: 1: keine, sehr gering Wohlfahrt: 1: keine, sehr gering
Landschaftsästhetik: 5: sehr groß Nutzung: 1: keine, sehr gering
Wissenschaft: 1: keine, sehr gering Kulturgeschichte: 4: groß
Flächendetails:
Datum ab Fläche Info
23.6.1932 3.540 m² Bescheid 524/1-III-1932
12.2.1973 3.540 m² Bescheid XII/N-1414/5-1973
16.2.1999 166 m² Bescheid 3/253-1581/3-1999
Biotope [ein-/ausblenden]
Grundstücke [ein-/ausblenden]