Schutzgebiet

Quellengrotte des Ehrenbaches Ursprung
Kategorie:Naturdenkmal (NDM)
NOKEY:NDM00038
Fläche:115 m²
Seit:1934
Schutzzweck:
Rechtsgrundlage:Naturschutzgesetz
Beschreibung:Die "Quellgrotte des Ehrenbaches in Ursprung", eine Aushöhlung im Nagelfluh - durch Transport gerundetes und dann gepresstes Sedimentgestein - liegt in einem Wiesensteilhang beim Fischerhäusl. Sie bildet die ungewöhnliche Ursprungsform des Ehrenbaches, woraus sich auch die Bezeichnung des gleichnamigen Ortsteils von Elixhausen herleitet.
Flora:
Fauna:
Anmerkung:
Biogeographische Region: k: Kontinental
IUCN:III: Naturdenkmal
Landschaftsraum: 2 Vorlandseen;
Bewertung:
Ökologie: 4: groß Erholung: 1: keine, sehr gering
Artenschutz: 1: keine, sehr gering Wohlfahrt: 1: keine, sehr gering
Landschaftsästhetik: 4: groß Nutzung: 1: keine, sehr gering
Wissenschaft: 4: groß Kulturgeschichte: 1: keine, sehr gering
Flächendetails:
Datum ab Fläche Info
20.3.1934 115 m² Altdatenübernahme
Biotope [ein-/ausblenden]
Grundstücke [ein-/ausblenden]