Schutzgebiet

Tümpel beim Agnes Muthspiel-Weg
Kategorie:Geschützter Landschafteil (GLT)
NOKEY:GLT00003
Fläche:2.886 m²
Seit:1980
Schutzzweck:Amtsblatt19800103.pdf
Rechtsgrundlage:NSchG
Beschreibung:Der Tümpel beim Agnes-Muthspiel-Weg ist Teil einer Tümpelgruppe und liegt abseits davon im Wirtschaftsgrünland. Seine Umgebung ist sumpfig und von einem Schilf- und Seggengürtel vor Zugängen gut geschützt.
Flora:Zwischem dem Europa-Schilf sind vereinzelt Wasser-Schwertlilien zu finden. Am Rande des Schilf- und Seggengürtels sind Groß-Mädesüß, Gewöhnlich-Blutweiderich, Bittersüß-Nachtschatten (nur einige von vielen Arten) zu finden.
Fauna:Als Kleingewässer im Siedlungsgebiet ist der Tümpel wichtig als Laichgewässer für verschiedene Amphibien (Teichmolch, Grasfrosch), ebenso wie als Lebensraum für verschiedene Vögel (z.B. Teichhuhn, Enten).
Anmerkung:
Biogeographische Region: a: Alpin
IUCN:IV: Biotop-/Artenschutzgebiet mit Management
Landschaftsraum:
Bewertung:
Ökologie: 4: groß Erholung: 1: keine, sehr gering
Artenschutz: 3: durchschnittlich Wohlfahrt: 1: keine, sehr gering
Landschaftsästhetik: 3: durchschnittlich Nutzung: 1: keine, sehr gering
Wissenschaft: 3: durchschnittlich Kulturgeschichte: 1: keine, sehr gering
Flächendetails:
Datum ab Fläche Info
3.1.1980 2.886 m² Magistrat Salzburg, Amtsblatt
Teilflächen:
Fläche 1: 0 m²
Fläche 2: 0 m²
Fläche 3: 0 m²
Biotope [ein-/ausblenden]
Grundstücke [ein-/ausblenden]