Schutzgebiet

Rifer Schloßallee
Kategorie:Geschützter Landschafteil (GLT)
NOKEY:GLT00004
Fläche:1,40 ha
Seit:1980
Schutzzweck:Kundmachung SLZ 29.1.1980
Rechtsgrundlage:NSchG
Beschreibung:Die Rifer Schlossallee besteht aus 3 Teilen: Der erste Abschnitt (Eichen, Eschen) liegt auf der alten Salzachhochterrasse und ist ein Begleiter des Golfplatzes Rif. Der zweite ist eine Lindenallee und begleitet die Straße von der Hoch- auf die Niederterrasse. Der dritte Teil, als Parkweg bekannt, besteht aus Kastanien und führt durch Wirtschaftsgrünland in den Ort Rif.
Flora:
Fauna:Die alten Bäume bieten Lebensraum für Kleiber, Meisen, Gartenbaumläufer und andere Altholzbewohner.
Anmerkung:
Biogeographische Region: a: Alpin
IUCN:V: Geschützte Landschaft / Geschütztes Marines Gebiet
Landschaftsraum:
Bewertung:
Ökologie: 1: keine, sehr gering Erholung: 4: groß
Artenschutz: 2: gering Wohlfahrt: 2: gering
Landschaftsästhetik: 5: sehr groß Nutzung: 1: keine, sehr gering
Wissenschaft: 2: gering Kulturgeschichte: 3: durchschnittlich
Flächendetails:
Datum ab Fläche Info
30.1.1980 14.010 m² SLZ 29.1.1980
Teilflächen:
Fläche 1: 0 m²
Fläche 2: 0 m²
Fläche 3: 0 m²
Biotope [ein-/ausblenden]
Grundstücke [ein-/ausblenden]