Schutzgebiet

Baumreihe an der Grenze GP 529/1 u.700/1
Kategorie:Naturdenkmal (NDM)
NOKEY:NDM00082
Fläche:3.471 m²
Seit:1966
Schutzzweck:
Rechtsgrundlage:Naturschutzgesetz
Beschreibung:Die Baumreihe aus vier Eichen und einer Linde, die am Anfang des 19. Jahrhunderts am Rand eines kleinen Gerinnes gepflanzt wurde, ist der Rest eines einst typischen, die Wiesenlandschaft am Fuß Gaisbergs gliedernden Landschaftselementes.
Flora:
Fauna:
Anmerkung:
Biogeographische Region: a: Alpin
IUCN:III: Naturdenkmal
Landschaftsraum: 4 Salzburger Zentralraum;
Bewertung:
Ökologie: 4: groß Erholung: 4: groß
Artenschutz: 2: gering Wohlfahrt: 2: gering
Landschaftsästhetik: 5: sehr groß Nutzung: 1: keine, sehr gering
Wissenschaft: 1: keine, sehr gering Kulturgeschichte: 4: groß
Flächendetails:
Datum ab Fläche Info
6.6.1966 3.471 m² XII-1067-1966
Biotope [ein-/ausblenden]
Grundstücke [ein-/ausblenden]