Schutzgebiet

Kreuzberg nördlich von Bischofshofen
Kategorie:Naturdenkmal (NDM)
NOKEY:NDM00099
Fläche:8,38 ha
Seit:1971
Schutzzweck:
Rechtsgrundlage:Naturschutzgesetz
Beschreibung:Der "Kreuzberg nördlich von Bischofshofen" ist ein durch Zerschneidung der Salzachterrasse durch den Fritzbach in seinem Mündungsbereich in die Salzach entstandener, so genannter Terrassensporn. Er besteht aus undeutlich geschichtetem, grobem und sandreichem Schotter, der dem Spätglazial zugeordnet wird.
Flora:
Fauna:
Anmerkung:
Biogeographische Region: a: Alpin
IUCN:III: Naturdenkmal
Landschaftsraum: 18 Pongauer Zentralraum;
Bewertung:
Ökologie: 3: durchschnittlich Erholung: 3: durchschnittlich
Artenschutz: 3: durchschnittlich Wohlfahrt: 2: gering
Landschaftsästhetik: 5: sehr groß Nutzung: 3: durchschnittlich
Wissenschaft: 4: groß Kulturgeschichte: 2: gering
Flächendetails:
Datum ab Fläche Info
22.12.1971 83.787 m² XII-545/12-1971
Biotope [ein-/ausblenden]
Grundstücke [ein-/ausblenden]