Schutzgebiet

Gletschermühlen in Mauterndorf
Kategorie:Naturdenkmal (NDM)
NOKEY:NDM00105
Fläche:1.600 m²
Seit:1972
Schutzzweck:
Rechtsgrundlage:Naturschutzgesetz
Beschreibung:Die "Gletschermühlen in Mauterndorf", ebenso wie andere derartige geologische Denkmäler, sind Zeugen der wirbelnden und ausschleifenden Tätigkeit der im Wasser der Taurach mitgeführten Steine. Diese Vorgänge fanden während des Rückzugs des Taurachgletschers statt und bildeten diese charakteristischen Hohlformen aus.
Flora:
Fauna:
Anmerkung:
Biogeographische Region: a: Alpin
IUCN:III: Naturdenkmal
Landschaftsraum: 21 Niedere Tauern;
Bewertung:
Ökologie: 2: gering Erholung: 3: durchschnittlich
Artenschutz: 2: gering Wohlfahrt: 2: gering
Landschaftsästhetik: 3: durchschnittlich Nutzung: 1: keine, sehr gering
Wissenschaft: 4: groß Kulturgeschichte: 2: gering
Flächendetails:
Datum ab Fläche Info
22.12.1972 1.600 m² XII/N-1058-1972
Biotope [ein-/ausblenden]
Grundstücke [ein-/ausblenden]