Schutzgebiet

Hecke in Aigen
Kategorie:Naturdenkmal (NDM)
NOKEY:NDM00111
Fläche:4.358 m²
Seit:1973
Schutzzweck:
Rechtsgrundlage:Naturschutzgesetz
Beschreibung:Die Villa Phillips wurde 1853 als eine der ersten Aigner Villen erbaut. Zu ihr gehört seit damals ein von einer Baumhecke umrahmter Garten. Diese hohe Hecke inmitten eines weiträumigen Wiesengürtels am Gaisbergfuß gelegen, prägt das Bild der Landschaft im Süden von Aigen.
Flora:
Fauna:
Anmerkung:
Biogeographische Region: a: Alpin
IUCN:III: Naturdenkmal
Landschaftsraum: 4 Salzburger Zentralraum;
Bewertung:
Ökologie: 4: groß Erholung: 3: durchschnittlich
Artenschutz: 4: groß Wohlfahrt: 2: gering
Landschaftsästhetik: 5: sehr groß Nutzung: 1: keine, sehr gering
Wissenschaft: 2: gering Kulturgeschichte: 2: gering
Flächendetails:
Datum ab Fläche Info
2.3.1973 4.358 m² XII/N-692/6-1972
Biotope [ein-/ausblenden]
Grundstücke [ein-/ausblenden]