Schutzgebiet

Naturwaldreservat Mitterkaser
Kategorie:Naturdenkmal (NDM)
NOKEY:NDM00133
Fläche:425,51 ha
Seit:1976
Schutzzweck:
Rechtsgrundlage:Naturschutzgesetz
Beschreibung:Die Waldgesellschaft des Naturwaldreservates "Mitterkaser" aus Lärche, Fichte, Zirbe und Latsche ist im Steinernen Meer selten. Diese Einmaligkeit wird durch die schroffen Felsabstürze, die den Talkessel fast umschließen, unterstützt.
Flora:Die alten, artenreichen Baumbestände beherbergen, in verschiedenen Zersetzungsgraden, viele spezialisierte Arten von Rindenpilzen und Flechten.
Fauna:Der Waldbereich bietet einen Lebensraum für rund 45 Vogelarten des Laubholz- und Nadelwaldes ist. Spechte, Birkhuhn, Drossel und Kauz können gehört und gesehen werden.
Anmerkung:
Biogeographische Region: a: Alpin
IUCN:IV: Biotop-/Artenschutzgebiet mit Management
Landschaftsraum: 9 Kalkhochalpen;
Bewertung:
Ökologie: 5: sehr groß Erholung: 3: durchschnittlich
Artenschutz: 4: groß Wohlfahrt: 2: gering
Landschaftsästhetik: 4: groß Nutzung: 2: gering
Wissenschaft: 3: durchschnittlich Kulturgeschichte: 1: keine, sehr gering
Flächendetails:
Datum ab Fläche Info
10.5.1976 4.255.141 m² 7.22-2536/25-1975
Biotope [ein-/ausblenden]
Grundstücke [ein-/ausblenden]