Schutzgebiet

Lindengruppe beim Gasthofgut in der Fritz
Kategorie:Naturdenkmal (NDM)
NOKEY:NDM00140
Fläche:647 m²
Seit:1976
Schutzzweck:
Rechtsgrundlage:Naturschutzgesetz
Beschreibung:Aus der Ferne wirkt die "Lindengruppe beim Gasthofgut" in Eben wie eine einzige, fast kugelförmige Krone. Die doppelreihig gesetzten sechs Sommerlinden begleiten den örtlichen Abschnitt der antiken Römerstraße durch den Pongau im Bereich des Gasthofguts, der einstigen Urbanprobstei Fritz. Die Bäume gehen auf eine Pflanzung anlässlich des 60jährigen Regierungsjubiläums Kaiser Franz Josefs I im Jahr 1908 zurück.
Flora:
Fauna:
Anmerkung:
Biogeographische Region: a: Alpin
IUCN:III: Naturdenkmal
Landschaftsraum: 8 Tennengebirge - Gosaukamm;
Bewertung:
Ökologie: 3: durchschnittlich Erholung: 3: durchschnittlich
Artenschutz: 3: durchschnittlich Wohlfahrt: 2: gering
Landschaftsästhetik: 4: groß Nutzung: 1: keine, sehr gering
Wissenschaft: 2: gering Kulturgeschichte: 3: durchschnittlich
Flächendetails:
Datum ab Fläche Info
30.11.1976 647 m² 7.22-3893/6-1976
Biotope [ein-/ausblenden]
Grundstücke [ein-/ausblenden]