Schutzgebiet

Standort der Grünen Nießwurz
Kategorie:Geschützter Landschafteil (GLT)
NOKEY:GLT00013
Fläche:3,23 ha
Seit:1980
Schutzzweck:KM II-1337/2-79/N, 19.8.1980, Erklärung zum GLT
Rechtsgrundlage:NSchG
Beschreibung:Die Grüne Nieswurz ist zum Unterschied von der in den nördlichen Kalkalpen weit verbreiteten, nahe verwandten Schneerose in ihrem gesamten Areal von Südwestdeutschland bis in den Wiener Raum nur sehr selten und sporadisch verbreitet. Es handelt sich um das am weitesten in das Alpenvorland vorgeschobene und äußerst reichliche Vorkommen an der Waldrandzone eines Laubmischwaldes mit überwiegend Buchenaltholz.
Flora:Die vom Aussterben bedrohte Pflanzen ist an feuchte Gebüsche oder lichte Laubwälder bzw. Waldränder gebunden.
Fauna:
Anmerkung:
Biogeographische Region: k: Kontinental
IUCN:IV: Biotop-/Artenschutzgebiet mit Management
Landschaftsraum: 2 Vorlandseen;
Bewertung:
Ökologie: 3: durchschnittlich Erholung: 3: durchschnittlich
Artenschutz: 5: sehr groß Wohlfahrt: 3: durchschnittlich
Landschaftsästhetik: 3: durchschnittlich Nutzung: 3: durchschnittlich
Wissenschaft: 4: groß Kulturgeschichte: 1: keine, sehr gering
Flächendetails:
Datum ab Fläche Info
16.8.1980 32.258 m² Kundmachung II-1337/2-79/N zum GLT
Teilflächen:
Fläche 1: 0 m²
Fläche 2: 0 m²
Fläche 3: 0 m²
Biotope [ein-/ausblenden]
Grundstücke [ein-/ausblenden]