Schutzgebiet

Linden u. Stadtteich in Radstadt
Kategorie:Naturdenkmal (NDM)
NOKEY:NDM00147
Fläche:3.025 m²
Seit:1977
Schutzzweck:
Rechtsgrundlage:Naturschutzgesetz
Beschreibung:Die beiden, im Jahr 1875 gesetzten Winterlinden bilden mit dem Stadtteich, einem Rest des Wehrgrabens an der erhalten gebliebenen Stadtmauer von Radstadt, eine das Stadtbild in charakteristischer Weise prägende optische Einheit, genannt "Linden und Stadtteich in Radstadt".
Flora:
Fauna:
Anmerkung:
Biogeographische Region: a: Alpin
IUCN:III: Naturdenkmal
Landschaftsraum: 22 Enns-Pongau Becken von Radstadt;
Bewertung:
Ökologie: 3: durchschnittlich Erholung: 3: durchschnittlich
Artenschutz: 2: gering Wohlfahrt: 2: gering
Landschaftsästhetik: 4: groß Nutzung: 1: keine, sehr gering
Wissenschaft: 2: gering Kulturgeschichte: 2: gering
Flächendetails:
Datum ab Fläche Info
30.8.1977 3.025 m² 7.22-4099/8-1977
Biotope [ein-/ausblenden]
Grundstücke [ein-/ausblenden]