Schutzgebiet

Linde in Maria Bühel
Kategorie:Naturdenkmal (NDM)
NOKEY:NDM00153
Fläche:44 m²
Seit:1978
Schutzzweck:
Rechtsgrundlage:Naturschutzgesetz
Beschreibung:Die "Linde in Maria Bühel" im Gemeindegebiet von Oberndorf, eine Winterlinde, stockt am Fuße der Erhebung, auf der die Wallfahrtskirche Maria Bühel liegt. Eine kleine Kapelle, um 1829 erbaut, markiert, gemeinsam mit der breitkronigen Linde, landschaftsprägend den Treffpunkt der Pilger auf den Weg ins Heiligtum.
Flora:
Fauna:
Anmerkung:
Biogeographische Region: k: Kontinental
IUCN:III: Naturdenkmal
Landschaftsraum: 1 Nordwestlicher Flachgau;
Bewertung:
Ökologie: 3: durchschnittlich Erholung: 1: keine, sehr gering
Artenschutz: 1: keine, sehr gering Wohlfahrt: 1: keine, sehr gering
Landschaftsästhetik: 4: groß Nutzung: 1: keine, sehr gering
Wissenschaft: 1: keine, sehr gering Kulturgeschichte: 5: sehr groß
Flächendetails:
Datum ab Fläche Info
16.6.1978 44 m² 7.22-5453/4-1978
Biotope [ein-/ausblenden]
Grundstücke [ein-/ausblenden]