Schutzgebiet

Frauengrube
Kategorie:Naturdenkmal (NDM)
NOKEY:NDM00257
Fläche:431 m²
Seit:2012
Schutzzweck:Bescheid 30303-253/7233/12-2012
Rechtsgrundlage:Naturschutzgesetz
Beschreibung:Die in einem verwachsenen Steinbruch liegende Klufthöhle "Frauengrube in Nußdorf" besteht aus feingebankten Schichten von Rotalgenknollen, die während des Bestehens eines flachen, tropischen Meeres des frühen Tertiärs (Eozän vor rund 50 Millionen Jahren) entstanden. Fossile Korallen der einstigen Flachwasserareale sind hier noch zu finden.
Flora:
Fauna:
Anmerkung:
Biogeographische Region: k: Kontinental
IUCN:III: Naturdenkmal
Landschaftsraum: 1 Nordwestlicher Flachgau;
Bewertung:
Ökologie: 1: keine, sehr gering Erholung: 1: keine, sehr gering
Artenschutz: 1: keine, sehr gering Wohlfahrt: 3: durchschnittlich
Landschaftsästhetik: 3: durchschnittlich Nutzung: 1: keine, sehr gering
Wissenschaft: 5: sehr groß Kulturgeschichte: 3: durchschnittlich
Flächendetails:
Datum ab Fläche Info
26.1.2012 431 m² Bescheid 30303-253/7233/12-2012 (Erklärung NDM)
Biotope [ein-/ausblenden]
Grundstücke [ein-/ausblenden]