Schutzgebiet

Leopoldskroner Allee mit Leopoldskronstraße
Kategorie:Geschützter Landschafteil (GLT)
NOKEY:GLT00028
Fläche:2,40 ha
Seit:1983
Schutzzweck:
Rechtsgrundlage:NSchG
Beschreibung:Schon vor der Anlage von Schloss Leopoldskron plante Erzbischof Leopold Anton Freiherr von Firmian die Kastanien- und Linden-Allee ein. Planungsstudien aus dem frühen 18. Jahrhundert liegen als Beweis vor. Die Allee und der Grünbereich um Schloß Leopoldskron sind auch heute noch ein wichtiger Erholungsraum für die Salzburger.
Flora:
Fauna:
Anmerkung:
Biogeographische Region: a: Alpin
IUCN:V: Geschützte Landschaft / Geschütztes Marines Gebiet
Landschaftsraum: 4 Salzburger Zentralraum;
Bewertung:
Ökologie: 3: durchschnittlich Erholung: 3: durchschnittlich
Artenschutz: 3: durchschnittlich Wohlfahrt: 3: durchschnittlich
Landschaftsästhetik: 4: groß Nutzung: 1: keine, sehr gering
Wissenschaft: 3: durchschnittlich Kulturgeschichte: 5: sehr groß
Flächendetails:
Datum ab Fläche Info
1.3.1983 24.042 m² Amtsblatt 6/1983
Teilflächen:
Fläche 1: 0 m²
Fläche 2: 0 m²
Fläche 3: 0 m²
Biotope [ein-/ausblenden]
Grundstücke [ein-/ausblenden]