Schutzgebiet

Alm-Wiese Faistenau
Kategorie:Geschützter Landschafteil (GLT)
NOKEY:GLT00035
Fläche:1,15 ha
Seit:1984
Schutzzweck:VO 4/50-2839/2-82, 9.2.1984
Rechtsgrundlage:NSchG
Beschreibung:Das in der Nähe des Almbach befindliche und nach ihm benannte Kalk-Flachmoor weist Flächen mit Streuwiesencharakter auf, die seltene Lebensgemeinschaften beherbergen. Der Erhalt dieser wertvollen Flächen ist nur durch regelmäßige, schonende Bewirtschaftung möglich.
Flora:Die Flora der Almwiese weist einen schönen Bestand an Kalk-Glockenenzian, Primeln, Orchideenarten, Trollblume und Wollgräsern - alles Vertreter des Streuwiesentypus - auf.
Fauna:
Anmerkung:
Biogeographische Region: a: Alpin
IUCN:IV: Biotop-/Artenschutzgebiet mit Management
Landschaftsraum: 6 Osterhorngruppe;
Bewertung:
Ökologie: 4: groß Erholung: 2: gering
Artenschutz: 5: sehr groß Wohlfahrt: 2: gering
Landschaftsästhetik: 4: groß Nutzung: 2: gering
Wissenschaft: 3: durchschnittlich Kulturgeschichte: 2: gering
Flächendetails:
Datum ab Fläche Info
22.2.1984 11.533 m² VO 4/50-2839/2-82, Ausweisung GLT
Teilflächen:
Fläche 1: 0 m²
Fläche 2: 0 m²
Fläche 3: 0 m²
Biotope [ein-/ausblenden]
Grundstücke [ein-/ausblenden]