Schutzgebiet

Hellbrunner Straße
Kategorie:Geschützter Landschafteil (GLT)
NOKEY:GLT00045
Fläche:2,02 ha
Seit:1986
Schutzzweck:VO 16.7.1986 (Zl. I/1-10.197/3-86) & Amtsblatt 10/1986
Rechtsgrundlage:NSchG
Beschreibung:Der salzachnahe Straßenzug von der Stadt nach Freisaal und zur Hellbrunner Allee reicht zumindest in die Zeit des 30-jährigen Krieges zurück. Auch der schattenspendende Baumbestand reicht tief in die fürsterzbischöfliche Geschichte zurück. Die mächtigen Bäume der Allee schützen die angrenzenden Häuser vor Lärm und Straßenstaub.
Flora:
Fauna:
Anmerkung:
Biogeographische Region: a: Alpin
IUCN:V: Geschützte Landschaft / Geschütztes Marines Gebiet
Landschaftsraum: 4 Salzburger Zentralraum;
Bewertung:
Ökologie: 2: gering Erholung: 3: durchschnittlich
Artenschutz: 1: keine, sehr gering Wohlfahrt: 3: durchschnittlich
Landschaftsästhetik: 4: groß Nutzung: 1: keine, sehr gering
Wissenschaft: 2: gering Kulturgeschichte: 3: durchschnittlich
Flächendetails:
Datum ab Fläche Info
15.7.1986 20.240 m² VO I/1-10.197/3-86
Teilflächen:
Fläche 1: 0 m²
Fläche 2: 0 m²
Fläche 3: 0 m²
Biotope [ein-/ausblenden]
Grundstücke [ein-/ausblenden]