Schutzgebiet

Baumbestand an der Dürlingerstraße
Kategorie:Geschützter Landschafteil (GLT)
NOKEY:GLT00049
Fläche:6.168 m²
Seit:1986
Schutzzweck:VO Amtsblatt 22/1986 (Zl. I/1-10.247/6-86)
Rechtsgrundlage:NSchG
Beschreibung:Der Grundstein für die Dürlingerstraße, auch als "alter Triftgraben", etwas später als "Holzgraben" bezeichnet, wurde im 18. Jahrhundert gelegt. Die Säumung des Weges mit Eichen könnte im Zusammenhang mit der Errichtung des Moorbades beim Kreuzbrück (später Kreuzbrückl-Schwimmbad) stehen. Zwischen 1830 und 1870 bekam die Straße die heutige Gestalt.
Flora:
Fauna:
Anmerkung:
Biogeographische Region: a: Alpin
IUCN:V: Geschützte Landschaft / Geschütztes Marines Gebiet
Landschaftsraum:
Bewertung:
Ökologie: 3: durchschnittlich Erholung: 3: durchschnittlich
Artenschutz: 2: gering Wohlfahrt: 2: gering
Landschaftsästhetik: 4: groß Nutzung: 1: keine, sehr gering
Wissenschaft: 2: gering Kulturgeschichte: 2: gering
Flächendetails:
Datum ab Fläche Info
2.12.1986 6.168 m² VO I/1-10.247/6-86
Teilflächen:
Fläche 1: 0 m²
Fläche 2: 0 m²
Fläche 3: 0 m²
Biotope [ein-/ausblenden]
Grundstücke [ein-/ausblenden]