Schutzgebiet

Moosstraße
Kategorie:Geschützter Landschafteil (GLT)
NOKEY:GLT00051
Fläche:8,67 ha
Seit:1986
Schutzzweck:VO Amtsblatt 22/1986 (Zl. I/1 - 10.302/5-86)
Rechtsgrundlage:NSchG
Beschreibung:Eine der wichtigsten Verkehrswege ist die Moosstraße. Angelegt wurde die Straße im Zuge der Entwässerung um 1740, begleitet von einem Entwässerungsgraben. Aus dieser Zeit dürften die ersten Baumsetzungen stammen. Heute ist nahezu die gesamte Straße, von 6 km Länge, eine Allee.
Flora:Die Bestockung der Allee setzt sich aus Edel-Esche, Moor-Birke, Robinie, Winter-Linde, Stiel-Eiche und Berg-Ahorn zusammen.
Fauna:
Anmerkung:
Biogeographische Region: a: Alpin
IUCN:V: Geschützte Landschaft / Geschütztes Marines Gebiet
Landschaftsraum:
Bewertung:
Ökologie: 3: durchschnittlich Erholung: 2: gering
Artenschutz: 2: gering Wohlfahrt: 3: durchschnittlich
Landschaftsästhetik: 5: sehr groß Nutzung: 2: gering
Wissenschaft: 3: durchschnittlich Kulturgeschichte: 4: groß
Flächendetails:
Datum ab Fläche Info
2.12.1986 86.690 m² VO I/1 - 10-302/5-86
Teilflächen:
Fläche 1: 0 m²
Fläche 2: 0 m²
Fläche 3: 0 m²
Biotope [ein-/ausblenden]
Grundstücke [ein-/ausblenden]