Landesauszeichnungen verliehen

Schausberger zeichnete 25 verdiente Personen mit hohen Landesauszeichnungen aus

Salzburger Landeskorrespondenz, 02.07.1998
 
Medium: Landeskorrespondenz

LK Landeshauptmann Dr. Franz Schausberger überreichte am Dienstag, 30. Juni, abend in der Salzburger Residenz 25 verdienten Persönlichkeiten hohe Landesauszeichnungen. Das Goldene Ehrenzeichen des Landes Salzburg erhielten Präsident Hofrat Mag. Wilhelm Blecha (Salzburg) und Ökonomierat Siegfried Embacher (Fusch an der Glocknerstraße). Mit Silbernen Ehrenzeichen des Landes Salzburg wurden Hofrat Primar Univ.-Prof. Dr. Oskar Boeckl (Fuschl am See), Generaldirektor Komm.Rat Peter Graski (Salzburg), Ministerialrat Mag. Dr. Herwig König (Wien), Ministerialrat i.R. Dr. Johann Küllinger (Wien) und Vizepräsident Dr. Waldemar Steiner (Salzburg) ausgezeichnet.

Goldene Verdienstzeichen des Landes Salzburg überreichte Landeshauptmann Schausberger an Amtsdirektor Reg.Rat Hubert Buder (Korneuburg), Pfarrer Pater Stefan Gruber (Salzburg), Pfarrer Mag. Peter Paul Kahr (Muhr), Gerhard Lährm (Salzburg), Hochschulprofessor Andor Losonczy (Salzburg), Amtsrat i.R. Johann Miesl (Saalfelden), Dipl.-Ing. Hans Pressler (Tamsweg), Em. Hochschulprofessor Walter Riss (Elixhausen), Kommerzialrat Johann Santner (Unternberg), Dr. Johann Starek (Mattsee) und Bürgermeister Ökonomierat Hans Steiner (Stuhlfelden).

Silberne Verdienstzeichen des Landes Salzburg erhielten Helmut Auer (Wals), Anton Dick (Wals-Siezenheim), Josef Lechner (Bischofshofen), Martha Leimüller (Seekirchen), Mag. Christine
Renoldner (Mattighofen), Peter Schitter (Mauterndorf) und Jakob Zanner (Zederhaus). C132-11

Die Redaktionen erhalten mit der heutigen Landeskorrespondenz I eine kurze Würdigung der Verdienste der Geehrten.