Verdiente Persönlichkeiten erhielten Landesauszeichnungen

Goldenes Ehrenzeichen des Landes für NAbg. Helmut Haigermoser und Hofrat Dr. Albert Schatzmann

Salzburger Landeskorrespondenz, 18.12.1998
 
Medium: Landeskorrespondenz
Personalia/Landesauszeichnungen


LK · Die Leistungen verdienter Persönlichkeiten wurden kürzlich durch die Verleihung von Landesauszeichnungen gewürdigt. Der Abgeordnete zum Nationalrat und Geschäftsführende Gesellschafter der Firma Haigermoser Textileinzelhandel, Helmut Haigermoser, und der langjährige Leiter der Gewerbe- und Verkehrsrechtsabteilung des Landes und Landesamtsdirektor-Stellvertreter, Hofrat Dr. Albert Schatzmann, wurden mit dem Goldenen Ehrenzeichen des Landes ausgezeichnet. Das Silberne Ehrenzeichen des Landes ging an Univ.-Prof. Dr. Julian Frick, Vorstand der Urologischen Abteilung der Landeskliniken Salzburg, und Komm.-Rat Peter Graski, Generaldirektor der Firma Miele Austria GmbH.
Das Goldene Verdienstzeichen des Landes erhielten Redakteur Hans Fantel, der unter anderem zahlreiche Artikel über den Nationalpark Hohe Tauern in auflagenstarken amerikanischen Zeitschriften veröffentlicht hat, Komm.-Rat Horst Holztrattner, Geschäftsführender Gesellschafter der Holztrattner Elektrogesellschaft in Hallein, Ing. Georg Jung aus Zell am See, Gesellschafter von Jung-Holz Import und Export, sowie der Spedition Jung-Trans, Josef Spannlang, der seit 30 Jahren in Salzburg ein Werbebüro betreibt und seit 25 Jahren den Salzburger Sport-Kurier herausgibt, Felix Strasser, langjähriger Bürgermeister von Obertrum, und Sebastian Wörgötter aus Saalfelden, seit 1984 Vorsitzender-Stellvertreter des Österreichischen Alpenvereins, Landesverband Salzburg.
Das Silberne Verdienstzeichen des Landes ging an Rudolf Bernegger, Obmann-Stellvertreter des Haflinger-Pferdezuchtverbandes Salzburg, Helmut Kuderer, langjähriges ehrenamtliches Mitglied der freiwilligen Rettungskolonne des Roten Kreuzes, und Matthias Pohn, langjähriger Obmann und Ehrenobmann des Salzburger Volksliedsingkreises.
Den Amtstitel Hofrat hat die Salzburger Landesregierung dem Leiter der Naturschutzabteilung, Dr. Kurt Trenka, verliehen. c255-35




Für die Redaktionen liegt eine ausführliche Würdigung der Leistungen der Ausgezeichneten der heutigen Landeskorrespondenz I bei.