Kulturmanager Pöschl erhielt Berufstitel Professor

Burgstaller überreichte Verleihungsdekret

Salzburger Landeskorrespondenz, 27.12.2004
 

(LK) Landeshauptfrau Mag. Gabi Burgstaller überreichte kürzlich dem Direktor des "International Centre for Culture and Management“ und Kulturmanager Herwig Pöschl das Dekret über die Verleihung des Berufstitels "Professor“.

Herwig Pöschl wurde 1950 in Oberndorf bei Salzburg geboren und studierte Ende der 60er/Anfang der 70er Jahre an der Universität Salzburg Psychologie und Psychoanalyse sowie Kommunikationswissenschaften bzw. am Mozarteum "Tonsatz und Schlagwerk“. Dazu kamen Studien für Komposition in den Kölner Kursen für Neue Musik und in den Internationalen
Ferienkursen für Neue Musik in Darmstadt. Anschließend war er als Kulturmanager in zahlreichen Institutionen und Einrichtungen tätig, wobei er auch verschiedene Lehrgänge auf diesem Gebiet entwickelt und geleitet hat. Derzeit ist er unter anderem Direktor des "International
Centre for Culture and Management“ und Leiter der European Summer Academy for Culture & Management. i249-34

 

Zu dieser Landeskorrespondenzmeldung steht digitales druckfähiges Bildmaterial in der Bilddatenbank des Landes unter www.salzburg.gv.at/bilddatenbank zur Verfügung. Zum schnellen Auffinden geben Sie bei der Suche die Kennzahl am Ende dieser Pressemeldung (z.B. i43-10) ein.