Zehn Jahre Chorverband Salzburg

Eberle: Chöre sind fester Bestandteil unserer Kultur geworden und aus der Gesellschaft nicht mehr wegzudenken

Salzburger Landeskorrespondenz, 09.04.2010
 

(LK)  "Nach zehn - mit Leidenschaft und Engagement geführten - Jahren kann der Chorverband Salzburg heute auf 360 Chöre mit knapp 10.000 Mitgliedern blicken", erklärte Landesrätin Doraja Eberle heute, Freitag, 9. April, bei der Hauptversammlung des Chorverbandes Salzburg im Kolpinghaus Hallein. "Durch das gemeinsame Singen bereiten die Sängerinnen und Sänger den Menschen viele schöne Momente zu lustigen, aber auch nachdenklichen und ernsten Anlässen. Die Chöre sind so fester Bestandteil unserer Kultur geworden und sind aus unserer Gesellschaft nicht mehr wegzudenken", so die Landesrätin.

Ehrenamtlich und freiwillig wird die breite Palette des Salzburger Liedguts gepflegt, so wird dieser kostbare Schatz unserer Heimat und unserer Volkskultur erhalten. Die Lieder geraten nicht in Vergessenheit, sondern werden an die nächste Generation weitergegeben. Galt es für den Chorverband anfänglich vor allem landes- und bezirksweit eine funktionierende, ehrenamtliche Funktionärsstrukur aufzubauen, widmeten sich die Verantwortlichen im Vorstand in Kooperation mit verschiedenen Institutionen schon bald der Erarbeitung eines vielfältigen Aus- und Weiterbildungsprogramms - nicht nur für Sängerinnen und Sänger (von ganz jung bis älter), sondern vor allem auch für Chorleiter.

"Was mich besonders freut ist, dass der Chorverband Salzburg ganz bewusst einen großen Schwerpunkt auf die Ausbildung von Kindern und Jugendlichen legt. In den Familien- und Jugendsingwochen wird Kindern und Jugendlichen die Freude und Leidenschaft am Singen mit viel Spaß und Erlebnis vermittelt. Wenn die Freude am Singen erweckt ist, ist schon viel erreicht. Das zeigt die erfreuliche Anzahl an Jugend- und Schulchören im Land Salzburg", so Landesrätin Eberle.

Seit der Gründung des Chorverbandes haben sich die Verantwortlichen auch bemüht, durch Großveranstaltungen ein stimmgewaltiges Lebenszeichen von sich zu geben.

·         2003 1. Landeschorfest mit der Uraufführung der Chorsymphonie LOGOS

·         2004 das Festival der Jungen Chöre zu Gast in Zell am See

·         2005 das erste Wertungssingen

·         2006 das große Landeschorfest

·         2008 das zweite Wertungssingen

·         2009 Abschluss des bereits fünften Chorleiterlehrgangs des Musikum Salzburg sowie Start des nächsten dreijährigen Chorleiterlehrgangs. o75-115

 

 

Franz Neumayr wird den Redaktionen für das Landespressebüro Fotos von der Hauptversammlung anbieten.