Standardwerk für Gemeindearchive und Regionalmuseen

Konservatorischer Leitfaden "Verantwortung Kulturgut" sichert wichtigen Erfahrungsschatz für künftige Restauratoren

Salzburger Landeskorrespondenz, 04.02.2015
 

(LK) Ein konservatorischer Leitfaden mit dem Titel "Verantwortung Kulturgut" wurde heute, Mittwoch, 4. Februar, im Saal der Volkskultur im Petersbrunnhof in Salzburg vorgestellt.

"Mit der aktuellen Publikation hat der leitende Restaurator im Salzburger Landesarchiv, Nikolaus Pfeiffer, sicher ein Standardwerk für Gemeindearchive und Regionalmuseen geschaffen. Neben der kontinuierlichen Beratung durch die für die Regionalmuseen fachlich zuständige Mag. Dagmar Bittricher und den speziell für die Salzburger Regionalmuseen tätigen Restaurator Augustin Kloiber wird dieses Handbuch unverzichtbarer Ratgeber für den Alltag in unseren immer noch hauptsächlich ehrenamtlich geführten Regionalmuseen sein", zeigte sich Dr. Lucia Luidold, Leiterin des Referates Volkskultur und Erhaltung des kulturellen Erbes, bei der Buchpräsentation beeindruckt.

"Haben Fachbücher und Nachschlagewerke trotz Wikipedia und Google noch ihre Berechtigung? Wenn im Bruchteil einer Sekunde auf einen Suchbegriff Millionen von Vorschlägen auf dem Bildschirm erscheinen, kann die Suche nach einer relevanten Antwort zur großen Herausforderung werden", eröffnete Autor Nikolaus Pfeiffer die Präsentation seines neuen Buchs. "Der vorliegende Leitfaden gibt Antworten auf immer wiederkehrende Fragen, die an die Restaurierwerkstätte des Salzburger Landesarchivs gerichtet werden. Deshalb umfasst er auch Tipps zur Erstellung von Notfallplänen, Verhalten in Katastrophenfällen, zur Vorbereitung einer Ausstellung und zur richtigen Lagerung von Museumsobjekten und behandelt die verschiedenen Materialien, die sich in Museen befinden", so Pfeiffer weiter. "Ein Glossar erklärt 239 Fachbegriffe aus dem Kunst- und Kulturbereich, und im Anhang finden sich Notfallblätter zum Ausfüllen, sie sind also eine direkte Hilfe für jedes Museum und Archiv", resümierte der Autor sein beabsichtigtes Ziel, einen Leitfaden für Institutionen, die aus Kostengründen in der Regel keine ausgebildeten Expertinnen und Experten beschäftigen können, zu entwickeln.

"Das Buch ist aber", wie Dr. Oskar Dohle, Direktor des Salzburger Landesarchivs betonte, "nicht zuletzt auch die in Worte gegossene Berufserfahrung von mehr als 36 Dienstjahren in der Restaurierwerkstätte des Salzburger Landesarchivs. Dafür gebührt Nikolaus Pfeiffer ein besonderer Dank. Dieser Dank ist mit der Hoffnung verbunden, dass 'Verantwortung Kulturgut. Konservatorischer Leitfaden für den Alltag im Regionalmuseum und Gemeindearchiv' dazu beiträgt, diesen reichen Erfahrungsschatz zu sichern und für künftige Generationen von Restauratorinnen und Restauratoren zu bewahren."

Das Buch ist zum Preis von 24 Euro beim Salzburger Landesarchiv (Telefon 0662/8042-4521, E-Mail: landesarchiv@salzburg.gv.at) und über den Buchhandel erhältlich. t26-110