Nachhaltige Projekte aus Salzburg für Energy Globe gesucht

Schwaiger: Innovative Projekte für 2016 können noch bis 20. November 2015 eingereicht werden

Salzburger Landeskorrespondenz, 15.10.2015
 

(LK)  Der Energy Globe zählt zu den weltweit renommiertesten Umweltpreisen. Damit werden jedes Jahr nachhaltige Initiativen aus aller Welt ausgezeichnet. Innovative Projekte für 2016 können noch bis 20. November 2015 eingereicht werden.

Ziel des Energy Globe Award ist es, erfolgreiche nachhaltige Projekte einem breiten Publikum vorzustellen und aufzuzeigen, dass für viele Umweltprobleme bereits praktikable Lösungen existieren. Mehr als 1.000 eingereichte Projekte aus mehr als 170 Ländern nehmen alljährlich an den Awards teil.

Auch 2016 werden wieder innovative Vorzeigeprojekte und Technologien aus aller Welt gesucht. Teilnehmen können Projekte mit Fokus auf Ressourcenschonung, Verbesserung der Luft- und Wasserqualität, Energieeffizienz und erneuerbare Energien. Aber auch Projekte, die sich mit der Bewusstseinsbildung in diesen Bereichen beschäftigen, sind zur Teilnahme qualifiziert.

"Es gibt viele hervorragende Projekte zum Thema Nachhaltigkeit im Land Salzburg. Diese müssen nur entdeckt werden. Der Energy Globe Award ermöglicht das und holt sie vor den Vorhang, damit sie einem breitem Publikum bekannt werden", so Energiereferent Landesrat Dipl.-Ing. Dr. Josef Schwaiger heute, Donnerstag, 15. Oktober.

Der Landessieger wird bei einer Gala im Frühjahr 2016 ausgezeichnet und qualifiziert sich damit für den Österreich-Award. Details zur Teilnahme, Online-Einreichung und Projektbeispiele finden sich auf www.energyglobe.at. t241-51_10

Weitere Informationen: Peter Altendorfer, Büro Landesrat Dipl.-Ing. Dr. Josef Schwaiger, Tel.: 0662/8042-2430, E-Mail: peter.altendorfer@salzburg.gv.at.